fbpx

VC Wiesbaden erwartet Double-Sieger Schweriner SC - Gelingt die Revanche?

20131024-01Eine wunderschöne Sache, gegen den amtierenden Meister zu spielen. Schön auch, gegen den Pokalsieger anzutreten. Phänomenal, wenn das alles an einem Abend passiert, gegen einen Gegner. Entsprechend groß ist die Vorfreude beim VC Wiesbaden: Der Volleyball-Bundesligist erwartet am Samstag, 19 Uhr, in der Sporthalle am 2. Ring den Schweriner SC.

Der Verein, der zuletzt den deutschen Frauen-Volleyball dominierte. Meistertrophäe und Pokal holte der SSC in der vergangenen Saison, war dabei in beiden Wettbewerben eine Nummer zu groß für den VCW: In den Playoffs setzten sich die Norddeutschen im Halbfinale mit zwei 3:0-Siegen gegen die Hessen durch, im Pokal gab es das große Duell im Finale von Halle/Westfalen – Schwerin siegte 3:0.

Weiterlesen

Der VC Wiesbaden siegt in Hamburg mit 3:0

20131020-01Am Ende war es der Kapitänin persönlich vorbehalten, den ersten Auswärtssieg des VC Wiesbaden in der neuen Bundesligaspielzeit einzutüten. Mit einem lupenreinen Aufschlagass machte Regina Mapeli Burchardt den 3:0-Erfolg (25:23, 25:17, 25:23) der Wiesbadenerinnen beim VT Aurubis Hamburg perfekt. Vor 1293 Zuschauern in der CU-Arena beeindruckten die Gäste vor allem durch ihre geschlossene Teamleistung und einem unbändigen Siegeswillen.

Weiterlesen

VC Wiesbaden auf Bundesliga-Tour nach Hamburg

20131018-01Volleyball-Bundesligist VC Wiesbaden richtet den Fokus nach dem ersten Heimsieg (3:1-Sieg gegen Köpenicker SC Berlin) auf den nächsten Gegner: Im ersten Auswärtsspiel der Saison 2013/2014 steht am morgigen Samstag VT Aurubis Hamburg auf dem Programm. Anpfiff in der CU-Arena ist um 18 Uhr.

VCW-Trainer Andi Vollmer reist am heutigen Freitag mit seinem Team hochmotiviert nach Hamburg, um die einstündige Trainingseinheit am Samstagvormittag in der Spielhalle nochmals zur Vorbereitung auf die Partie in der Hansestadt zu nutzen. In den Augen des Cheftrainers „hat der Saisonstart gut funktioniert. Die Fehler, die wir am Mittwoch gemacht haben, wollen wir in Hamburg abstellen.“

Weiterlesen

VC Wiesbaden startet erfolgreich und gut gelaunt in die Saison 2013/2014

20131017-01Viel hat sich geändert beim VC Wiesbaden, die Zuschauer dürfen sich an viele neue Gesichter gewöhnen. Tim Toupet ist geblieben. Am Ende ertönte sein „Fliegerlied“ wie so oft über die Lautsprecher in der Sporthalle am 2. Ring: „Heut’ ist so ein schöner Tag!“ So ist es: Denn der VC Wiesbaden startete mit einem 3:1-Sieg gegen den Köpenicker SC Berlin vor 1.130 Zuschauern in seine zehnte Saison in Folge in der Volleyball-Bundesliga. Auch der Wiesbadener Oberbürgermeister Sven Gerich und der hessische Staatssekretär Werner Koch ließen sich den Auftaktsieg nicht entgehen.

Weiterlesen

Die Vorfreude auf den Start ist groß

20131014-01VC Wiesbaden erwartet zum Auftakt den Köpenicker SC

Endlich wieder Bundesliga-Volleyball. Seit März mussten sich die Wiesbadener Volleyballfreunde in Abstinenz von ihrem Team üben, acht Monate volleyballlose Zeit am 2. Ring. Viel zu lange. Am letzten Wochenende hat unser Team beim heimischen Vorbereitungsturnier, dem 3. Internationalen VCW-Cup, überzeugt und mit seinem Auftreten Appetit auf mehr gemacht. Die Mannschaft, die Verantwortlichen und die vielen Volleyballfreunde freuen sich auf den Auftakt gegen die in Wiesbaden immer sehr gern gesehene Mannschaft aus Berlin.

Weiterlesen

Weitere News - 1. Volleyball Bundesliga Damen

Platin & Gold Partner des VCW

VCW Geschäftsstelle

  • Kleine Schwalbacher Straße 7
    65183 Wiesbaden
  • Telefon: +49 (0) 611 - 360 51 49
  • Telefax: +49 (0) 611 - 360 51 53
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© VC Wiesbaden. Alle Rechte vorbehalten.