fbpx

Damen 4 blickt auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück

Damen 4Als Aufsteiger der diesjährigen Saison 2014/15 in die Bezirksoberliga war das Saisonziel schnell klar definiert, der Klassenerhalt sollte es sein. Der erste Spieltag war gleich ein Heimspieltag mit zwei Gegnern und eine erste Standortbestimmung, ein Spiel ging verloren und eines konnten wir gewinnen. In den ersten Spielen war sichtlich noch viel Unsicherheit im Zusammenspiel zu spüren, hatten wir als Mannschaft doch einige, auch langjährige Mitspielerinnen, als Abgänge zu verkraften und Neuzugänge zu integrieren. Die Vorbereitungszeit zudem war leider nur kurz, so wurde es zur Aufgabe während der laufenden Saison sich schnell zu finden. Das gelang uns von Spiel zu Spiel immer besser und so gewannen wir in der Rückrunde immer mehr Spiele. An unserem letzten Heimspieltag konnten dann beide Spiele in einer Art und Weise gewonnen werden, dass selbst unser Trainer Stefan Kempe noch lange nach den Spielen euphorisiert durch die Halle schwebte.  Nach dem letzten Spieltag, trotz verlorenem Spiel, fanden wir uns plötzlich auf dem zweiten Tabellenplatz wieder. Wer hätte das gedacht. Uns allen hat die Saison richtig Spaß gemacht. Steuern wir jetzt in die Landesliga? Wer weiß!

Volleyballmädels bei Qimoto

QuimotoEinige Spielerinnen der Damen 5 und Damen 2 kamen in den Genuss einer Wirbelsäulenvermessung bei QIMOTO im Labor für Bewegungs- und Funktionsdiagnostik, die mit Unterstützung der TK durchgeführt werden konnte. Diese Röntgenstrahlen freie Messung kann so einen Anhaltspunkt über eventuelle Fehlhaltungen geben. Frau Franz (QIMOTO) erklärte geduldig allen Spielerin deren jeweiliges individuelles Erscheinungsbild der Wirbelsäule am PC. Die Ergebnisse waren für alle Volleyballerinnen sehr aufschlussreich und werden wohl die eine und andere Spezialübung für einzelne Spielerinnen zur Folge haben.

DAMEN 3 SAMMELT WEITERHIN WICHTIGE PUNKTE:

Damen 3Am 17.01.2015 machte sich die Oberligamannschaft von Raimund Jeuck auf den Weg nach Frankfurt, um sich die ersten Punkte im neuen Jahr zu sichern. Der Gegner an diesem Tage hieß FTG Frankfurt und Spielbeginn war um 19:00 angesetzt. Naja, dass aus 19:00 schnell mal später wurde, lag diesmal wenigstens nicht am Stau oder Raimund, sondern am Schiedsrichter. Die ganze Halle vermisste den Schiedsrichter, welcher ganz gemütlich viel zu spät in die Halle marschierte, als das Spiel schon fast ohne ihn angefangen hätte.

Weiterlesen

Damen 3 vs. TG Bad Soden 2

Damen 3Die Vorrunde der Oberliga Hessen Frauen war nach dem neunten Spieltag am 29.11.2014 beendet. Mit einem hervorragenden zweiten Platz konnte die dritte Damenmannschaft des VCW mit erhobenem Haupt in den Start der Rückrunde zum Derby gegen die TG Bad Soden antreten. Bis zu diesem Zeitpunkt hat die junge Mannschaft nur gegen die „alten Damen“ aus Kassel-Welheiden Federn lassen müssen.

Weiterlesen

Platin & Gold Partner des VCW

VCW Geschäftsstelle

  • Kleine Schwalbacher Straße 7
    65183 Wiesbaden
  • Telefon: +49 (0) 611 - 360 51 49
  • Telefax: +49 (0) 611 - 360 51 53
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© VC Wiesbaden. Alle Rechte vorbehalten.