fbpx

Wiesbaden besiegt Rote Raben 3:1

Es versprach ein spannendes Spiel zu werden und das war es. Die perfekte Unterhaltung für einen Sonntagnachmittag. In einem packenden Spiel bezwingt Wiesbaden die Raben mit 3:1.

Mit kleinerer Truppe und daher eingeschränkten Wechseloptionen reisten die Gäste aus Vilsbiburg an, während Wiesbaden auf den vollen Kader setzen konnte.

Weiterlesen

Rote Raben in Wiesbaden

Am Sonntag sind die Roten Raben Vilsbiburg II zu Gast in Wiesbaden; sie liegen 5 Punkte vor dem VCW auf Platz 4 und haben ein Spiel mehr absolviert. Unsere Mädels wollen sehen, wie sehr die Gäste sie beflügeln werden.

Weiterlesen

VC Wiesbaden II besiegt MTV Stuttgart II 3:0

Nach 1h und 25min war bereits alles vorbei. Eine aufgeräumte VC Wiesbaden II lässt Allianz MTV Stuttgart II kaum Chancen und erspielt sich mit einem Start-Ziel-Sieg ein sauberes 3:0 (25:17, 25:21, 25:15).

Alicia Heimbach (MB) sollte nach ihrer Verletzung in Sonthofen noch geschont werden und Merle Bouwer (MB) fiel krankheitsbedingt aus. So setzte Trainer Raimund Jeuck dieses Mal auf Rieke Janssen und Lena Stiefvater im Mittelblock. Auf Außen/Annahme spielten Vanessa Stricker und Captain Laura Rodwald, ergänzt durch Fiona Dittman auf Diagonal, das Steuerrad übernahm Chiara Fach. Mit dieser Startaufstellung liefen die Wiesbadenerinnen in jedem der folgenden drei Sätze auf.

Weiterlesen

Freundschaftliches Kräftemessen

Allianz MTV Stuttgart II zu Besuch bei VC Wiesbaden II. Die Nachwuchskader treten zum Vergleich an. Gerade mal einen Sieg und einen Punkt mehr haben die Wiesbadenerinnen auf ihrem Konto.

Der Abstand ist denkbar knapp und das macht es so spannend und so verlockend, doch ein paar weitere Punkte holen zu können. Während das Team um Captain Laura Rodwald fast identisch geblieben ist, gab es im Stuttgarter Nachwuchskader zum letzten Saisonabschluss einige erwartete Umbrüche und in der Folge junge Neuzugänge. In den ersten vier Spielen hat Stuttgart II allerdings gezeigt, dass sie durchaus bereit und in der Lage sind, auch über die lange Distanz zu gehen und haben sehr achtbare Tie-Breaks gegen Grimma (4 Siege in 6 Spielen) und VCO Dresden (4 Siege in 5 Spielen) gespielt. Federn lassen mussten die Schwäbinnen zuletzt gegen Planegg-Krailling, wo aber auch die Wiesbadenerinnen schon ihre Überraschung in der letzten Saison erleben mussten.

Weiterlesen

Weitere News - Damen 2. Bundesliga süd

Platin & Gold Partner des VCW

VCW Geschäftsstelle

  • Kleine Schwalbacher Straße 7
    65183 Wiesbaden
  • Telefon: +49 (0) 611 - 360 51 49
  • Telefax: +49 (0) 611 - 360 51 53
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© VC Wiesbaden. Alle Rechte vorbehalten.