fbpx

Sommerfest beim VCW

Am Samstag feierte der VCW sein jährliches Sommerfest, und das bei idealem Wetter – nicht zu heiß und nicht zu kalt und ohne Regen. Das Organisations- und das Aufbauteam um Sabine Stiefvater hatte alles perfekt hinter der Sporthalle am 2. Ring vorbereitet und trotz der Ferienzeit waren wieder viele Mitglieder, Eltern und VCW-Freunde gekommen. Auch Spielerinnen der D1 waren zahlreich dabei.
Von der Talentförderung waren ebenfalls einige Kinder und Eltern gekommen, wir hatten aber leider keinen Termin gefunden, an dem auch Benni Corts teilnehmen und die TFG wie gewohnt mitausrichten konnte. Das soll im nächsten Jahr wieder wie in den Vorjahren klappen.

Unser neuer Vorsitzender Detlev Bendel begrüßte die VCWler, würdigte noch einmal die Erfolge in der letzten Saison, gab einen kurzen Abriss der anstehenden Arbeiten für den neunen Vorstand und stellte auch die neuen Vorstandsmitglieder vor. Unser Sportwart Niels Hoffmann stellte anschließend die anwesenden Trainer für die Teams vor, insbesondere unseren neuen Trainer Marko Stipanovic, der die D8 oder D9 trainieren wird. Leider haben wir aktuell noch keinen neuen Trainer für die D6 und die D8 oder D9, Niels warb um Verständnis, dass es deshalb noch zu Umstellungen der Trainingszeiten auch für die anderen Teams kommen kann und daher noch keine offizielle Trainingszeit-Planung verteilt wurde.

Die Trainer und Niels stellten dann die Teams mit den anwesenden Spielerinnen für die neue Saison vor. Raimund Jeuck sagte optimistisch für die D2 den 8. Platz in der 2. Bundesliga vorher, für die D3 in der Regionalliga eine Platzierung mindestens auf Platz 7 wie im Vorjahr. Auch für die D4 und D5 - Arne war leider verhindert - erwartet Niels ein Abschneiden über den Vorjahresplätzen 5 bzw. 6. Hier liegt wie bei der D3 aber sicher der Hauptfokus auf den Jugendmeisterschaften.

Für die D6 kündigte Niels an, dass es nach dem souveränen Aufstieg des Teams in die Bezirksliga auch in dieser Saison möglich sein könnte, um den nächsten Aufstieg mitzuspielen.
Lubos präsentierte die Spielerinnen der D7, und auch die D8- und D9-Talente wurden vorgestellt. Für diese Teams geht es in der neuen Saison darum, Erfahrungen auf dem größeren Feld zu sammeln und natürlich ebenfalls um Erfolge im Jugendbereich.

Pünktlich nach den Vorstellungen war der Grill und das Pulled Pork ferti. Mit leckerem Essen verbrachten wir bei munteren Gesprächen und ein wenig Aktivität einen gelungenen Nachmittag. Erst um 17 Uhr verabschiedeten sich die letzten (außer dem Abbau-Team: danke).

Allen eine gute Saison 2019/20 und bis zum Sommerfest im nächsten Jahr!

 

 

Platin & Gold Partner des VCW

VCW Geschäftsstelle

  • Kleine Schwalbacher Straße 7
    65183 Wiesbaden
  • Telefon: +49 (0) 611 - 360 51 49
  • Telefax: +49 (0) 611 - 360 51 53
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2018 by VC Wiesbaden. Alle Rechte vorbehalten.