fbpx

„Wichtiges Spiel“: VCW reist nach Vilsbiburg

Der Kampf um Punkte in der Volleyball-Bundesliga geht weiter! Nach einem spielfreien Wochenende schlägt der VCW am kommenden Samstag auswärts bei den Roten Raben Vilsbiburg auf. Anpfiff ist um 19:00 Uhr. Wie gewohnt können alle Volleyballfans die Partie live und kostenlos bei sporttotal.tv mitverfolgen.

Wenn Schiedsrichterin Dr. Ines Zeidler-Rentzsch die Partie anpfeift, ist dies bereits das 31. Aufeinandertreffen der beiden Teams - allein in der Volleyball-Bundesliga. In 17 Spielen konnten sich die Roten Raben durchsetzen, in 13 Partien behielt der VCW die Oberhand. Die Fans erwartet also ein echter Bundesliga-Klassiker in der Vilsbiburger Ballsporthalle. Ein Blick auf die Tabelle genügt, um zu erkennen, dass es in dem Match gegen Vilsbiburg auch um einiges geht. Die Gastgeberinnen aus Niederbayern sind aktuell mit zehn Punkten auf dem siebten Tabellenplatz und damit einer der Hauptkonkurrenten um die begehrten acht Play-off-Plätze. Mit einem Sieg könnte der VCW zum einen bis auf zwei Punkte an die Roten Raben herankommen und bereits am achtplatzierten USC Münster vorbeiziehen.

„Durch das spielfreie Wochenende hatten wir viel Zeit, um die vorigen Partien detailliert zu analysieren und uns gezielt auf das wichtige Spiel gegen Vilsbiburg vorzubereiten. Das Team hat intensiv trainiert, in den Abläufen haben wir uns weiter verbessert“, so VCW-Cheftrainer Christian Sossenheimer. Solch eine lange Vorbereitung hatten die Roten Raben nicht, da das Team am Samstag im DVV-Pokal-Viertelfinale um den Einzug in die nächste Runde kämpfte. Gegen den VfB Suhl Lotto Thüringen setzte es jedoch eine überraschende 3:2-Niederlage. „Ich denke, die Raben werden zu Hause unbedingt zeigen wollen, dass die Niederlage in Suhl nur ein Ausrutscher war und bis in die Haarspitzen motiviert sein“, so Sossenheimer weiter.

Nach dem Match gegen Vilsbiburg folgt am 7.12. ein Heimspiel gegen den Schweriner SC. Tickets für die Partie sind noch unter www.vc-wiesbaden.de/tickets erhältlich.

Platin & Gold Partner des VCW

VCW Geschäftsstelle

  • Kleine Schwalbacher Straße 7
    65183 Wiesbaden
  • Telefon: +49 (0) 611 - 360 51 49
  • Telefax: +49 (0) 611 - 360 51 53
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© VC Wiesbaden. Alle Rechte vorbehalten.