fbpx

gemeinsam für den schönsten Sport Wiesbadens


UPDATE: 26.08.2020

Crowdfunding für VCW-Nachwuchs erfolgreich gestartet

Vor genau einer Woche haben wir euch mit unserem Newsletter über das Crowdfunding-Projekt

"Gemeinsam für den schönsten Sport Wiesbadens"

informiert und um eure Hilfe gebeten. Und was sollen wir sagen? Die erste Woche war überwältigend.

Knapp 4.500 €, von den angestrebten 6.000 € an Spenden sind bereits eingegangen. Ein herzliches Danke dafür! Noch haben wir allerdings unser Ziel nicht erreicht, denn es handelt sich um ein ALLES ODER NICHTS Crowdfunding!

Noch ca. 1.500 € bis zum Erreichen des Minimalziels!

Wir müssen 6.000 € erreichen, sonst werden alle Spenden zurück gezahlt und die ganze Aktion war nicht mehr, als nur eine Erfahrung!

Jetzt gilt es GEMEINSAM alle Kräfte zu mobilisieren, zu spenden und zusätzlich den ESWE VERSORGUNG Fördertopf in Höhe von 2.380 € (stand: 20.08.2020, 14:00 Uhr) abzuschöpfen, der nur noch bis zum 31.08.2020 bereit steht!


PROJEKTSTART: 19.08.2020

Es ist Zeit, sich auf die Zeit danach zu konzentrieren

Das ist nicht immer einfach. Ganz gleich wohin man schaut, das Virus und seine Folgen sind omnipräsent. Der Alltag im Verein geht langsam weiter. Spielerinnen und Trainer freuen sich auf den "Neustart". Vorstand und Ehrenamtler investieren mit optimistischem Blick viel Zeit, um den Spielbetrieb wieder ins Laufen zu kriegen. Doch ohne Euch liebe Mitglieder und Fans, ist es kaum zu stemmen! Wir brauche eure Hilfe um in dieser schwierigen Zeit zu überleben. Auf Grund dessen, haben wir das ALLES ODER NICHTS Crowdfunding Projekt

"Gemeinsam für den schönsten Sport Wiesbadens"

ins Leben gerufen. Unterstützt euren VCW und kassiert nebenbei eine der tollen Prämien!

Mit herzlichen Grüßen,
Der Vorstand, die Trainer und alle Teams des VCW

Worum geht es bei diesem Projekt?

Jedem ist durch Presseberichterstattung bekannt, dass ALLE SPORTVEREINE unter Corona, den Spielausfällen, Saisonabbrüchen, wegfallenden Sponsoren und steigenden, nicht ausgesetzte VBG-Beiträgen ganz besonders zu leiden haben.

Beim gemeinnützigen VCW trainieren rund 150 Mädchen unterschiedlichen Alters Volleyball, von der vierten Schulklasse bis weit in das Studium hinein - und das in den unterschiedlichsten Leistungsstufen. Die oberste Vereinsmannschaft spielt in der 2. Volleyball Bundesliga Süd Frauen, dessen Spielbetrieb ein zentrales Element des Vereins ist, um junge Nachwuchstalente bis in die Jugendnationalmannschaft und die 1. Volleyball Bundesliga entwickeln und fördern zu können.

Insbesondere die finanzielle Planung einer Saison für über 30 Mannschaften mit über 150 Spielerinnen, ist in dieser Zeit mit hoher Unsicherheit verbunden. Selbst bei sparsamster Haushaltsführung haben die Corona-Folgen ein großes Etat-Loch gerissen, das wir ohne eure Hilfe nicht füllen können.


Was passiert mit dem Geld bei Erfolg?

Wenn wir das vorgegebene GEMEINSAME ZIEL erreichen, wandert die komplette Spendensumme in die Schließung der finanziellen Lücke, die durch Wegfall von Sponsoren und Spenden, aber auch Einnahmen, auf Grund der Corona-Pandemie, entstanden ist.

Damit unterstützt Ihr uns in erster Linie bei der Finanzierung der vielen qualifizierten Übungsleiter und hauptberuflichen Trainer, bei der Beschaffung von Team-Ausrüstung und Trainingsmaterial, sowie bei der Teilnahme der unserer Teams bei den regionalen, überregionalen und Deutschen Meisterschaften.

Dieses Crowdfunding soll einen kleinen Teil der Einnahmeverluste während der Corona-Krise kompensieren!

Diese Prämien erwarten Dich

Nachstehende Prämien erwarten Dich bei einer Teilnahme an unserem Crowdfunding:

Autogrammkarten 1. Bundesliga

Signiertes Gymbag - 2.Bundesliga

Signierter Miniball - 2.Bundesliga

Signierter Fanschal - 2.Bundesliga

Du im Portrait mit einer Spielerin der 2.Bundesliga
Volleyballtraining mit Selma Hetmann & Lena Vedder

Signiertes Gymbag - 1.Bundesliga

Du im Gruppenfoto mit der Mannschaft der 2.Bundesliga

Signierter Miniball - 1.Bundesliga

Meet & Greet mit der 2.Bundesliga-Mannschaft
Bundesliga VIP-Erlebnis für 2 Personen
Meet & Greet mit der 1.Bundesliga-Mannschaft
Trainingsspiel mit unserer 2.Bundesliga-Mannschaft

Über den 1. Volleyball Club Wiesbaden e.V.

Der 1. Volleyball-Club Wiesbaden e.V. wurde 1977 gegründet und ist spezialisiert auf Frauen- und Mädchenvolleyball. Die professionelle Damen-Mannschaft ist seit 2004 ohne Unterbrechung in der Ersten Bundesliga vertreten und erreichte in der vergangenen Saison 2018/2019 das Playoff-Viertelfinale der Volleyball-Bundesliga. Die bislang größten sportlichen Erfolge des 1. VC Wiesbaden sind der Einzug in das DVV-Pokalfinale in der Saison 2012/2013 und 2017/2018 sowie die Deutsche Vizemeisterschaft in der Saison 2009/2010.

Die zweite Damenmannschaft des VCW spielt seit 2018 in der 2. Volleyball Bundesliga und führt die erfolgreiche Nachwuchsarbeit als wichtigsten Teil des VCW an. Aktuell bestehen 36 Nachwuchs-Teams, die in den vergangenen Jahren zahlreiche Titel bei regionalen und überregionalen Volleyball-Meisterschaften sowie im Beachvolleyball verzeichnen konnten. Als Auszeichnung dafür erhielt der VC Wiesbaden im Jahr 2016 das „Grüne Band“ des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

Das traditionelle und immer noch aktuelle satzungsgemäße Ziel des VC Wiesbaden ist es „den Volleyballsport als Leistungssport zu pflegen, auszuüben und zu fördern sowie Veranstaltungen durchzuführen, die dieser Aufgabe dienen“ sowie „den Jugend- und Breitensport zu betreiben“. All dies bezieht sich auf Frauen- und Mädchen-Volleyball – der Sportart, der sich der VC Wiesbaden verschrieben hat.

Platin & Gold Partner des VCW

VCW Geschäftsstelle

  • Kleine Schwalbacher Straße 7
    65183 Wiesbaden
  • Telefon: +49 (0) 611 - 360 51 49
  • Telefax: +49 (0) 611 - 360 51 53
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© VC Wiesbaden. Alle Rechte vorbehalten.