1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubecalovo

EHS kleinBeim diesjährigen Bundesfinale von "Jugend trainiert für Olympia" gewinnen die Landeshauptstädterinnen nach einem hochklassigen und spannenden Finale mit 2:1 (25-21, 25-27, 17-15) gegen das Gymnasium an der Vechte aus Emlichheim (Niedersachsen) und dürfen sich nach 2013 auch in diesem Jahr Bundessieger der Wettkampfklasse III (Jahrgang 1999-2001) nennen.

Dabei begann der Siegeszug am 1. Wettkampftag (Mittwoch, 7.5.) mit einer Niederlage. In der Neuauflage des letztjährigen Bundesfinals mussten sich die Hessinnen mit 0:2 (23-25,22-25) gegen das Schul- und Leistungssportzentrum Berlin geschlagen geben. Anschließend überzeugte das Team der Lehrertrainer Benjamin Corts und Gundi Groß jedoch mit tollen Volleyballsport und großem Kämpferherz. 2:0 Siege gegen Baden-Württemberg, Saarland sowie Bremen und damit die Qualifikation für die Runde der letzten 8 waren der verdiente Lohn.

Im Viertel- und Halbfinale sahen die Zuschauer dann zwei hochklassigen Dreisatzsiege gegen das Sportgymnasium Erfurt (23-25, 25-21, 15-10) und die Sportschule Potsdam (16-25, 25-19, 15-10) von Kapitänin Lea Willius und ihren Spielerinnen.

Alle Bundessiegerinnen besuchen die Sportklasse der Elly-Heuss-Schule Wiesbaden und spielen beim VC Wiesbaden sowie in der Landesauswahl des Hessischen Volleyball Verbands.

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

 dvv logo 120x88 logo hvv 2018
vbl logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Seite für Sie benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie mit der Navigation und Nutzung dieser Website fortfahren, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu (weitere Infos hier).     VERSTANDEN