U16-IV bei der Qualifikation zum Hessenjugendpokal

 

u16 IV saison 2018 2019

Neun U16-Teams hatten die Quali zum HJP am letzten Wochenende in Wiesbaden erreicht, nur 3 konnten sich für den HJP qualifizieren. Dabei waren vom VCW die U16-III und unsere U16-IV.

Die U16-IV spielte in der Vorrunde gegen Eintracht Wiesbaden und die TG Rüsselsheim. Im ersten Spiel gegen die Eintracht starteten wir sehr nervös, haben dann aber schnell ins Spiel gefunden, rasch viele Punkte durch unsere druckvollen Angriffe und gefährliche Aufschläge erzielt. Nach einem kurzen Tief im 2. Satz - vor allem in der Annahmen - haben wir uns zusammengerissen und somit das erste Spiel gewonnen. Den zweiten Gegner, die TG Rüsselsheim, haben wir zunächst als deutlich stärker empfunden. Aber auch hier haben wir uns als Team gut eingefunden und letztlich eindeutig in 2 Sätzen gewonnen.

Damit standen wir in der Finalgruppe und hatten unser Ziel, den HJP, bereits erreicht. Auch dem VCW-III war das gelungen und der war auch gleich der 1.Gegner in der Hauptrunde. Dieses Spiel war für uns nicht leicht, da wir gegen unseren eigenen Verein spielen mussten, was uns zunächst etwas aus dem Konzept brachte: wir gaben unseren ersten Satz ab. Nach einer kurzen Auszeit lief es bei uns aber wieder deutlich besser und wir gewannen auch dieses Spiel im Tie-Break

Da der VCW-III anschließend gegen den SC Königsstein verlor, kam es zum echten Endspiel. Dieses Spiel mussten wir ohne unseren Trainer Sam Schoele meistern, aber auch das haben wir geschafft, unsere Mannschaftskapitänin Valeria übernahm die Verantwortung. Im 1. Satz gegen Königstein führten wir zunächst deutlich, aber nach einem langen Tag ließ unsere Konzentration nach, Königstein kam heran und es stand 24:23. Doch wir haben den letzten Satzball genutzt - 25:23.
Der 2. Satz verlief eindeutiger – die U16-IV ist damit Erster der U16-Quali und fährt mit viel Selbstbewusstsein zum Hessenjugendpokal.

 

Unsere U12 am Platz der deutschen Einheit

(JN) Wo sonst unsere Bundesligaspielerinnen aufschlagen, da gehörte die Halle am letzten Samstag unseren U12-Mädchen. Bei der Qualifikation zur Hessen-Meisterschaft versuchten 17 Mädchen- und 7 Jungen-Teams aus dem Bezirk West ihren Vorbildern aus den älteren Jahrgängen und den Damen-Teams nachzueifern.

Der VCW trat mit 8 Teams an, davon 5 Mannschaften aus der Talentfördergruppe 1 (4. Klasse), die erst seit Oktober Volleyball spielen. 

Weiterlesen

U16 des VCW beim internationalen MOMA-Winter-Cup in Italien

Am 26.12. sind wir zum MOMA-Winter-Cup nach Modena gefahren.

Das Turnier, das dort zum 10. Mal ausgerichtet wurde, wurde von internationalen Teams besucht und wir erhofften uns ein hohes Niveau, an dem wir lernen und Erfahrungen sammeln konnten.

Nach dem 1. Spieltag, an dem die Gruppenspiele ausgetragen wurden, waren wir allerdings ein wenig enttäuscht vom Niveau der Gegner. Wir konnten beide Spiele deutlich mit 2:0 gewinnen, obwohl wir als Team, und jeder einzeln, nicht unsere beste Leistung aufs Feld gebracht hatten.

Weiterlesen

U16 I dominiert die Oberliga

Am 1. Dezember fand in Biedenkopf unser dritter und letzter Oberliga-Spieltag der U16  statt. Da verletzungsbedingt und aus schulischen Gründen, nicht die komplette Mannschaft zur Verfügung stehen konnte, waren auch jüngeren Spielerinnen dabei, die die drei verbliebenen Stammkräfte mit ihrer Spielkraft unterstützten.

Weiterlesen