1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubecalovo

vcw autokorso umzug-in-die-neue-halle foto-detlef-gottwald-0368aAm vergangenen Samstag fand der Autokorso des VC Wiesbaden mit einem anschließendem Trainingsspiel in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit statt. Die Bildergalerie ist online.

vcw eis foto-detlef-gottwald 300x200px vcw-web 96dpiSpielbeginn am 18. Oktober auf 14.30 Uhr vorgezogen

Doppelter Grund zur Freude beim VC Wiesbaden: Mit der neuen Saison schlägt der Erstligist in seinem neuen Wohnzimmer auf. Und zur Premiere hat sich das HR Fernsehen angekündigt. Der Hessische Rundfunk produziert seine Sendung „Heimspiel“ aus der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit und zeigt das Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber VC Wiesbaden und den Roten Raben Vilsbiburg in einer längeren Zusammenfassung ab 17.30 Uhr im HR Fernsehen.

mitHerrnGerhardkleinAus eins mach zwei: Ab der Saison 2014/2015 gilt die Eintrittskarte zu den Heimspielen in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit des VCW auch als Fahrkarte des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV).

PassbildNachdem die Frauen-Nationalmannschaft die Final-Teilnahme beim Grand Prix knapp verpasste, hat mit Wochenanfang in Kienbaum die intensive Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft begonnen. Vom 23. September bis 10. Oktober steigt das WM-Turnier in Italien. VCW-Mittelblockerin Jennifer Pettke, die am vergangenen Freitag eine kurze Stippvisite in Wiesbaden einlegte, ist weiterhin fester Bestandteil des 15-er Kaders von Bundestrainer Giovanni Guidetti. Pettke hat somit gute Chancen im WM-Kader zu stehen.

LeistungsdiagnostikLeistungsdiagnostikWie wichtig die Arbeit von Physiotherapeuten ist, zeigt das Beispiel Sami Khedira, der nach einem Kreuzbandriss überraschend schnell wieder auf dem Platz stehen konnte. Auf eine solch gute Zusammenarbeit kann die Bundesliga-Mannschaft des VC Wiesbaden nun seit der Saison 2011/12 bauen. Mit dem Rehazentrum MED4SPORTS und der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis an der Aukamm-Klinik hat der VC Wiesbaden zwei starke Partner an seiner Seite.

VBL-FotoDer Bundesligist VC Wiesbaden freut sich über bedeutende Veränderungen: Künftig sind die hessischen Volleyballerinnen Mitglied der VOLLEYBALL BUNDESLIGA (VBL). Unter diesem Namen werden die 73 Erst- und Zweitligisten des Deutschen Volleyballs ab der Spielzeit 2014/2015 an den Start gehen. Dies haben Michael Evers, Ligapräsident, und Klaus-Peter Jung, Geschäftsführer der Volleyball Bundesliga, in dieser Woche im Rahmen einer Pressekonferenz im Berliner Maritim proArte Hotel verkündet.

"Das ist ein weiterer wichtiger Schritt zur Professionalisierung unserer Sportart", begrüßt VCW-Geschäftsführer Günter Higelin den neuen Markenauftritt. Dieser umfasst neben dem veränderten Namen und neuem Logo auch den Claim "HOME OF RESPECT" und die Relaunch-Kampagne "WIR PUNKTEN MIT...". Hierbei geht es um die Kernwerte des Volleyballs: PRÄZISION, POWER und ELEGANZ.

Das neue Gewand der Liga ist Bestandteil des Masterplans. Diesen haben die Teams im Juni bei der Bundesligaversammlung in Zeuthen verabschiedet. VCW-Sportdirektorin und VBL-Vizepräsidentin Nicole Fetting sieht die jüngsten Entwicklungen positiv: "Das neue Erscheinungsbild eröffnet Chancen, die wir Vereine gemeinsam mit unserem ‘Dachverband‘ nutzen wollen. Wir werden unseren Sport noch intensiver leben. Mit der Volleyball Bundesliga sind wir auf einem guten Weg."

vcw-neuzugaenge-2014 foto-detlef-gottwald 300px 96dpiAm gestrigen Montag begrüßte das Trainerteam des VC Wiesbaden die Bundesliga-Mannschaft der Saison 2014/2015. Die Außenangreiferinnen Elena Steinemann und Pauliina Vilponen, Zuspielerin Iveta Halbichova und Libera Izabela Sliwa haben am vergangenen Wochenende ihre neuen Wohnungen bezogen.

EuropeanUniversityGames2Vom 24. Juli bis zum 08. August findet in Rotterdam ein ganz besonderes Event statt: die European University Games.
Zahlreiche Universitäts-Mannschaften aus ganz Europa gehen in verschiedenen Sportarten an den Start um am Ende ganz oben zu stehen.

zeugnisfotoSeit zwei Jahren ist Tanja Großer beim VC Wiesbaden, und sie hat in dieser Zeit die in Berlin begonnene kaufmännische Ausbildung fortgesetzt.

Foto Conny-Kurth(DVV) Bundestrainer Giovanni Guidetti hat einen Tag nach dem 3:2-Sieg über Serbien im abschließenden Testspiel in Vilsbiburg seinen 14-er Kader für das erste Wochenende beim Grand Prix nominiert.
Guidetti strich Zuspielerin Lena Möllers und Außenangreifern Lena Stigrot aus dem Kader, der sich am 28. Juli von München aus in die heiße Phase des Jahres begibt.
Denn der Grand Prix dient in diesem Jahr als perfekte Vorbereitung auf die WM in Italien (21. September – 12. Oktober).

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

 dvv logo 120x88 logo hvv 2018
vbl logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Seite für Sie benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie mit der Navigation und Nutzung dieser Website fortfahren, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu (weitere Infos hier).     VERSTANDEN