1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubecalovo

Grillfest 23.04. Klindworth(gh) Dieter Klindworth hatte die Mannschaft für den Donnerstagabend zu Grillen geladen, und das Team folgte gerne und vollständig der Einladung.

vcw rathausempfang andi vollmer

(AC / Wiesbaden / 23.04.2015) Der Cheftrainer des VC Wiesbaden Andi Vollmer, der mit seinen VCW-Bundesliga-Mannschaften in den letzten drei Spielzeiten jeweils die Bronzemedaille gewinnen konnte, ist in seiner Freizeit ein begnadeter Tennisspieler.

Am 1. Mai wird er seine Leistung bei den diesjährigen Wiesbaden Tennis Open zur Schau stellen. Am Maifeiertag findet um 16 Uhr ein Mixed-Doppel auf der Tennisanlage des TC Bierstadt statt. Diesen Showkampf wird der VCW-Trainer gegen den hessischen Minister des Inneren und des Sports, Peter Beuth, bestreiten. Beiden Herren wird die Turnierdirektion eine Spielerin des Turniers als Mixed-Partnerin zur Seite stellen. Moderiert wird das Match vom ehemaligen ZDF-Redakteur und Tennis-Experte Herrmann Ohletz.

 

Jennifer Pettke im DVV Dress Foto Detlef Gottwald(ks) Jennifer Pettke kann sich dieser Tage nicht nur über die Bronzemedaille in der Deutschen Meisterschaft freuen, sondern auch über ihre Berufung ins deutsche Nationalteam. Für das internationale Turnier in Montreux/SUI (26.-31. Mai) hat der neue Nationaltrainer der DVV-Frauen, Luciano Pedullà, vor kurzem den 22 köpfigen Kader bekanntgegeben – die 1,84 Meter große VCW-Mittelblockerin ist wieder mit dabei. Erst im vergangenen Sommer wurde Jenni zum ersten Mal ins Nationalteam berufen – ihre konstante Leistung in dieser Saison überzeugte nicht nur VCW-Trainer Andi Vollmer und das Wiesbadener Publikum, sondern auch den aus Italien stammenden Bundestrainer Pedullà.

VCW und WTO gemeinsam am Netz Foto Detlef GottwaldDie Playoffs sind für den VC Wiesbaden seit vergangenem Sonntag beendet. Die Bronzemedaille wird in den nächsten Wochen gefeiert, gleichzeitig werden beim hessischen Volleyball-Bundesligisten die Weichen für die Saison 2015/2016 gestellt. In diesen Wochen findet auch das Tennis-Turnier „Wiesbaden Tennis Open 2015“ (vom 27.04. bis zum 03.05.) in der Sportstadt Wiesbaden statt. 

Das mit 25.000 Dollar dotierte Damen-Weltranglisten-Turnier lockt jedes Jahr mit hochklassigen Partien viele Sport- und Tennisfreunde auf das Gelände des Tennisclub Bierstadt e.V. Den Zuschauern bietet das Turnier den Hauch des Flairs eines kleinen „Grand Slam“, wenn es auf den sechs Sandplätzen um wichtige Weltranglisten-Punkte geht. Es ist aber auch für Unterhaltung fern ab der Weltrangliste gesorgt.
WTO-Turnierdirektor Rolf Schmid und VCW-Sportdirektorin Nicole Fetting haben VCW-Trainer Andi Vollmer gewinnen können ein Show-Match am 01. Mai zu bestreiten.

VCW Team kleingewinnt Bronzemedaille Foto Detlef GottwaldDie Erwartungen waren hoch. Der erstmalige Einzug in die Finalspiele um die Deutsche Meisterschaft war greifbar, doch die Hürde in Dresden war zu hoch. Nach 79 Spielminuten bejubelte der gastgebende Dresdner SC nach dem 3:0-Sieg den Finaleinzug. Der VC Wiesbaden wurde vor 3.000 Zuschauern mit der Bronzemedaille geehrt und beendet somit die erfolgreiche Saison 2014/2015.

VCW Trainer klein Andi Vollmer reist mit seinem Team und Selbstvertrauen ins entscheidende Halbfinalspiel nach Dresden Foto Detlef GottwaldNoch ein Schritt bis zum großen Erfolg. Ein Sieg – und der VC Wiesbaden würde als eines der zwei besten deutschen Volleyball-Teams der Frauen um die Deutsche Meisterschaft spielen, hätte die Vizemeisterschaft sicher. Dieser Schritt in die Finalserie soll am Sonntag gelingen. Es ist ein großer Schritt. Denn Gegner ist auch im dritten und entscheidenden Spiel dieser Halbfinalserie der Dresdner SC, der amtierende Deutsche Meister und Spitzenreiter der Tabelle nach Abschluss der Hauptrunde.

20150405 01„Jetzt erst recht“, mit diesem Motto ging das Wiesbadener Team in diese zweite Halbfinalbegegnung und konnte die Vorgaben des Trainerteams voll umsetzen. Nach 79 Spielminuten lagen sich Spielerinnen und Trainer in den Armen und ließen sich minutenlang von ihren begeisterten Fans feiern.  Das Spiel war auf 14:30 Uhr vorverlegt worden, weil der hr von diesem Volleyball-Leckerbissen aus der Halle am Platz der Deutschen Einheit berichtete. Mit dem klaren 3:0 (25:22, 25:22 und 25:14) wahrte der VC Wiesbaden die Chance, erstmals die Playoff-Endspiele zu erreichen, die in einer „Best-of-five“-Serie ausgetragen werden. Ein Finalteilnehmer steht seit gestern Abend fest: Pokalsieger Allianz MTV Stuttgart.

zzz078 vcw potsdam 2015 03 14 playoff viertelfinale 1654aWir haben es geschafft! Unsere Mädels konnten die Best-of-3 Halbfinalserie gegen den Deutschen Meister Dresdner SC ausgleichen.

Das Entscheidungsspiel findet am Sonntag, dem 12. April um 14:00 in Dresden statt. Die Parole lautet nun: Alles nach Dresden.

118 klein vcw schwerin 2015 02 07 foto detlef gottwald k1 0496a„Jetzt erst recht", so lautet unisono das Motto des Wiesbadener Teams, das mit großem Einsatz und dem Ausschöpfen aller spielerischer Mittel die 1. Halbfinalniederlage aus Dresden vergessen machen und dem Titelaspiranten einen großen Kampf liefern will. Der Fokus des VCW-Teams ist seit Mittwochnacht auf Ostersamstag gerichtet. Um 14.30 Uhr wird das 2. Halbfinalspiel in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit angepfiffen.

VCW Kapitän Regina Mapeli klein Burchardt fokussiert im Angriff und will nun die Revanche in Wiesbaden Foto Detlef GottwaldEs war ein Playoff-Halbfinalspiel, das den hohen Erwartungen von VCW-Seite nur selten gerecht wurde. Nach 80 Minuten verwandelte die Dresdner Außenangreiferin Michelle Bartsch den Matchball und der VC Wiesbaden unterlag in der ersten Halbfinal-Begegnung dem amtierenden Deutschen Meister mit 0:3 (21:25, 20:25, 21:25).

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

 dvv logo 120x88 logo hvv 2018
vbl logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Seite für Sie benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie mit der Navigation und Nutzung dieser Website fortfahren, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu (weitere Infos hier).     VERSTANDEN