1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

20130617-04In den mehr als 3 Jahrzehnten seit seiner Gründung im Jahre 1977 hat die 1. Mannschaft des VC Wiesbaden eine sportlich abwechslungsreiche Geschichte zu verzeichnen.

Nach zunächst sechs Jahren in der 1. Bundesliga spielte sie von 1984 bis 1998 in der 2. Bundesliga-Süd, um dann 1998 in die Regionalliga Südwest abzusteigen. Nach direktem Wiederaufstieg spielte man bis 2004 dann erneut in der 2. Bundesliga-Süd.

Als Tabellenerster und Meister der 2. Bundesliga-Süd in der Saison 2003/4 stieg die 1. Mannschaft dann wieder in die 1. Bundesliga auf, wo sie sich seitdem fest etabliert hat. Nachdem in der Saison 2009/10 die Vizemeisterschaft gewonnen werden konnte, war die Saison 2012/13 die bislang erfolgreichste in der Geschichte des VC Wiesbaden: die Silbermedaille im Deutschen Pokalwettbewerb und die Bronzemedaille in der Deutschen Meisterschaft wurden errungen.

Die unzähligen Erfolge der vielen Jugend- und Nachwuchsmannschaften des VC Wiesbaden aufzulisten, würde zweifellos den Rahmen dieser Übersicht sprengen. Geradezu unzählige Hessen-Meisterschaften oder -Vizemeisterschaften in praktisch allen Altersklassen, ebenso zahlreiche Teilnahmen an Südwestdeutschen Meisterschaften mit vielen vorderen Plätzen und nicht selten auch Qualifikationen für die Deutschen Meisterschaften können Jugend- und Amateurbereich des VC Wiesbaden voller Stolz vorweisen. So auch in der Saison 2012/13, in der die 2. Mannschaft Meister der 3. Liga Süd und die 3. Mannschaft Landesligameister wurden.

Die aktuellen Erfolge und Ergebnisse aller Mannschaften entnehmen Sie bitte den News und den individuellen Seiten, die jeder Mannschaft auf dieser Homepage gewidmet sind (siehe „Bundesliga“ bzw. „Mannschaften“).

 


 

Die Ziele des VC Wiesbaden

20130617-03Das traditionelle und immer noch aktuelle satzungsgemäße Ziel des VC Wiesbaden ist es „den Volleyballsport als Leistungssport zu pflegen, auszuüben und zu fördern sowie Veranstaltungen durchzuführen, die dieser Aufgabe dienen“ sowie „den Jugend- und Breitensport zu betreiben“. All dies bezieht sich auf Frauen- und Mädchen-Volleyball – der Sportart, der sich der VC Wiesbaden verschrieben hat.

In den beiden Bereichen des VC Wiesbaden, dem Bundesliga-Profibereich als auch bei unseren Jugend- und Nachwuchsmannschaften wollen wir in der jeweiligen Spielklasse mit fairem sportlichen Ehrgeiz und Engagement Spitzenplätze erreichen, die zur Teilnahme an überregionalen oder internationalen Wettbewerben und Ausscheidungsturnieren berechtigen.

Interessierten und talentierten Mädchen und Frauen aus Wiesbaden und darüber hinaus will der VC Wiesbaden die Möglichkeit bieten, sportpädagogisch fundiert das Volleyball-Spiel zu erlernen und sich leistungsorientiert in Mannschaften zu betätigen, die ihrem Alter und ihrer Spielstärke entsprechen.

Der VC Wiesbaden will eine zuverlässige und respektierte Plattform für diejenigen sein, die sich in einem leistungsorientierten Mannschaftssport engagieren wollen – sei es als Eltern für ihre Kinder, sei es als Spielerinnen oder sei es als Mitglieder, die das ehrenamtliche Engagement des VC Wiesbaden wertschätzen und ihren Beitrag dazu leisten möchten.

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps