1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

VC Wiesbaden greift an Foto Detlef Gottwald webGroße Anerkennung für den VCW: Wiesbadens Volleyballverein, dessen erste Mannschaft in der Ersten Volleyball Bundesliga aufschlägt, wird das „Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ erhalten.

Die jährliche und bundesweit bedeutsame Auszeichnung wird in 2016 bereits zum 30. Mal gemeinsam vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) sowie der Commerzbank vergeben und ist mit einer Förderprämie von 5.000 Euro verbunden.

Der VCW, der sich auf die Förderung von jungen weiblichen Volleyball-Talenten spezialisiert hat, wird durch die Jury im Jubiläumsjahr des „Grünen Bandes“ für seinen unermüdlichen Einsatz im Bereich der Nachwuchsarbeit gewürdigt. Allein in der Saison 2015/2016 stellte der Wiesbadener Verein über 30 Jugend- und Amateurmannschaften in unterschiedlichen Altersklassen. Insgesamt 230 Mädchen und junge Frauen sind  derzeit in den verschiedenen Volleyball-Teams erfolgreich aktiv. So stehen im Amateurbereich des VCW unter anderem die Meisterschaft in der Dritten Liga Süd, mehrere Südwestdeutsche Meistertitel sowie mehrfache Teilnahmen an Deutschen Meisterschaften zu Buche. Schon länger ist der VC Wiesbaden überregional für seine hervorragende Nachwuchsarbeit im Volleyballsport bekannt. Hierbei arbeitet der VCW intensiv mit dem Talentförderprojekt an der Wiesbadener Elly-Heuss-Schule zusammen.

Logo GruenesBand 800px sRGB

„Wir sind sehr stolz darauf, dass unser Wirken und unser Engagement für Deutschlands Volleyball-Nachwuchs eine solch hohe Anerkennung findet“, freut sich Sascha Mertes, Erster Vorsitzender des 1. VC Wiesbaden e. V. „Dass uns der DOSB ausgerechnet im Jubiläumsjahr das ‚Grüne Band‘ verleiht, ist darüber hinaus eine zusätzliche Auszeichnung“, so Mertes weiter.

Auch die Zweite Vorsitzende des VCW, Beate Priemer, dankt der Jury für die Anerkennung, denkt aber auch an all jene, die diesen Erfolg erst ermöglicht haben: „Was unsere hauptamtlichen Trainer, die vielen ehrenamtlichen Betreuer und Helfer sowie die Eltern unserer Spielerinnen tagtäglich für unseren Volleyball-Nachwuchs und unseren Verein leisten, ist aller Ehren wert. Aber natürlich gehört der Dank auch all unseren talentierten Athletinnen, die jedes Mal aufs Neue motiviert und lernbegierig ins Training kommen. Ich freue mich, dass das Engagement so vieler Menschen mit solch einer wichtigen Auszeichnung belohnt wird. Sie ist zugleich eine tolle Motivation, uns in Zukunft noch intensiver unserem Nachwuchs zu widmen.“

Das „Grüne Band“ von DOSB und Commerzbank wird dem VC Wiesbaden im Herbst dieses Jahres verliehen. Ein genauer Termin für die Übergabe der Auszeichnung steht noch nicht fest.

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps