1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

vcw2 biberach 011212 foto detlef gottwald 0128bDer VC Wiesbaden trauert um eine große Persönlichkeit. Frank Marcinkowski, erfolgreicher Trainer und langjähriges Vorstandsmitglied, ist am vergangenen Freitag nach langer und schwerer Krankheit gestorben. Mit ihm verliert der VCW und der Volleyballsport in Wiesbaden einen wichtigen, langjährigen Wegbereiter. Mit seiner ehrenamtlichen Tätigkeit im HVV und im Bezirk West hat er sich über Wiesbaden hinaus große Verdienste um den Volleyballsport erworben.


1985 kam Frank Marcinkowski vom Hofheimer VC zum VC Wiesbaden. Von der Kreisklasse bis zur Dritten Liga hat er eine Vielzahl von Teams betreut und, wenn es erforderlich war, hat er auch zwei oder drei Teams parallel trainiert, oft zusammen mit seiner Frau Petra Hoffmann als Spielerin, Vorstands- oder Trainerkollegin. Zu seinen sportlichen Höhepunkten zählten für den langjährigen Oberliga-Trainer der D2 1997 der Aufstieg in die Regionalliga. Nach einer Pause trainierte er ab 2006 wieder Teams im VCW. Frank Marcinkowski führte die 2. Mannschaft bis in die Dritte Liga und 2013 konnte er, bereits von der Krankheit gezeichnet, seinen größten sportlichen Erfolg erringen. Seine „Mädels“ gewannen die Meisterschaft der Dritten Liga.


Auch als Mitglied im Vorstand erwarb sich Frank höchste Verdienste. Mit seinem ruhigen, überzeugenden und sachlichen Auftreten war er für den Verein ein ebenso engagierter wie erfolgreicher Technischer Leiter (1986-88) und Sportwart (1993-99, 2007-13), nach außen ein gefragter Gesprächspartner und konsequenter Vertreter der Interessen des Vereins.

niemann Foto
Wir – seine ehemaligen Vorstands- und Trainerkollegen, seine vielen Spielerinnen und der gesamte heutige Verein - werden Frank vermissen. Er war immer ein besonders engagierter, besonders zuverlässiger, ausdauernder und beständiger Vertreter des VC Wiesbaden. Er lebte für den Volleyballsport. Frank hat in der Geschichte des VCW einen Ehrenplatz, und wir werden ihn in bester Erinnerung behalten.

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps