1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

eswe K02 0033akleinIm November 2013 ermittelten Studenten der Hochschule RheinMain (Wiesbaden Business School, Frau Prof. Dr. Fischer) im Rahmen einer Projektarbeit „Wie kann die regionale Sportmarke VCW weiter entwickelt werden“, dass rund 8 % der befragten Zuschauer zu einem Heimspiel des VCW im November in der Sporthalle am 2. Ring per Bus anreisten.

Für die Heimspiele des VC Wiesbaden in der neuen städtischen Schulsporthalle am Platz der Deutschen Einheit hat der VCW ab Oktober 2014 eine vertragliche Partnerschaft mit dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) geschlossen. Die neue Sporthalle liegt für den Busverkehr sehr verkehrsgünstig und wird von einer großen Anzahl von Buslinien angefahren. Jedes Ticket kann nun gleichzeitig als ESWE-Busticket für An- und Abreise genutzt werden.
Im Rahmen der Kooperation erfolgte bei der Heimspielen in den Monaten November, Dezember und Januar 2015 erneut eine Befragung der Zuschauer. Das Ergebnis ist sehr erfreulich: zuletzt 39 % der Befragten gaben an, die Anreise zu dem Heimspiel per Bus vorgenommen zu haben. Dieses vorläufige Ergebnis hat uns der RMV mitgeteilt.

Das ist ein großartiger Erfolg der Bemühungen des VCW, das zusätzliche individuelle Verkehrsaufkommen in der Innenstadt bei den VCW-Heimspielen zu limitieren.

Klaus Niemann

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps