1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

IMG 0458a foto-detlef-gottwald 2 kleinVCW-Hallensprecher und Vorstandsmitglied Till Pörner hat seine Knie-OP erfolgreich überstanden. Dank der Zusammenarbeit des hessischen Bundesligisten mit der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis Aukamm-Klinik konnte der 19-jährige die Klinik nach seiner Operation am Dienstag bereits am Folgetag wieder verlassen. Bei dem Eingriff handelte es sich um eine Arthroskopie am Kniegelenk und eine Entfernung der Gelenkinnenhaut.

Till litt seit vergangenem Jahr an einer reaktiven Arthritis und befand sich seither in medizinischer Behandlung beim VCW-Mannschaftsarzt Dr. Alexander Mayer. Gemeinsam mit seinen Kollegen behandelte Mayer Till zunächst konservativ, jedoch ohne Erfolg. Weder Punktionen, Injektionen noch rheumatologische Diagnosen brachten den gewünschten Erfolg.

wir-fuer-alle 250x341Der VCW freut sich über das laufende tolle Engagement Wiesbadener Unternehmen und Einzelpersonen im Rahmen seiner Aktion WIR FÜR VCW - 96 Teilhaber gesucht – um notwendige Investitionen für den Sportbetrieb in der neuen Halle durchführen zu können. Wir sind zuversichtlich, bis zum ersten Spiel der Saison 2014/2015 unser magisches Ziel 96 Bausteine erreichen zu können. Herzlichen Dank.

Klaus Niemann

Museum kleinMehr als 30 Personen konnten Klaus Niemann, Vorsitzender Unternehmerbeirat des VCW und Dr. Roman Ziegelgänsberger, Kurator der Ausstellung: Horizont Jawlensky, am 26. März begrüßen und durch die zu dieser Zeit bereits für den normalen Publikumsverkehr geschlossenen Ausstellungsräume exklusiv führen. Mit großem Wissen und in anschaulicher und beeindruckender Weise führte der Kurator seine Teilnehmer durch die Ausstellungsräume und öffnete den Teilnehmern neue Sichtweisen zu den aus aller Welt zusammengetragenen großartigen Bildern von Alexey von Jawlensky und seinen damaligen Künstlerkollegen im Zeitfenster von 1900 bis 1914. So wurde Kunst besonders erlebbar. Der 150. Todestag von Jawlensky bietet einen wunderbaren Anlass für diese Blockbuster-Ausstellung des Museums.

Foto mit Wild BakersSCHRÖERS Cafe & Bistro in der Mainzer Straße 79 feiert seinen 5. Geburtstag und der VC Wiesbaden gehört zu den zahlreichen Gratulanten.
Der Business-Partner des VCW und Mitglied im Handwerker Club hat zu diesem feierlichen Anlass einiges geplant:

Modenschau kleinWIR IN WIESBADEN 2014 – Mode & Mehr hieß es in der Ankündigung unseres Business-Sponsors ELLE & LUI Moden zu seiner  Frühjahrsmodenschau am 21. März im historischen Marktgewölbe am Dernschen Gelände.

Unsere Mädels machten im Scheinwerferlicht auf dem Laufsteg als Models eine ebenso überzeugende Figur wie auf dem Volleyballfeld. Mehrere hundert Besucher in den Vorführungen um 15 und 19 Uhr spendeten den professionellen Models sowie unseren Spielerinnen begeistert Beifall für gekonnte Vorführungen der farbenfrohen Frühjahrs- und Sommermode für Sie und Ihn. Geschäftsführerin Ilka Guntrum von Elle & Lui Moden und ihr Mann Andreas führten mit viel Verve und Witz durch die Schau.

Wirtschaftsdezernent Detlev Bendel und Ehefrau waren ebenso fasziniert von der neuen Mode wie z.B. Augenoptiker Hans Ulrich Pieper (Mitglied im Handwerkerclub des VCW), der eine überzeugende Kollektion seiner optischen und Sonnenbrillen zeigte. Auch unser Partner NASPA informierte über passgenaue Finanzdienstleistungen. Ein rundum gelungenes Event, das viele Besucher bei gutem Essen und einem Glas Wein im vom Lumen bewirtschafteten Marktgewölbe ausklingen ließen.

Klaus Niemann

fraportDie FRAPORT AG gehört zu den führenden weltweiten Unternehmen im Airport-Business und betreibt mit dem Flughafen Frankfurt/M eines der bedeutendsten Luftverkehrsdrehkreuze der Welt. Der VC Wiesbaden freut sich, dass die bereits bestehende Partnerschaft zu leicht verbesserten Konditionen fortgesetzt wird, gerade auch nach dem Umzug in die neue Großsporthalle am Platz der Deutschen Einheit.

DSC 0041kleinWie bekannt, hat der VC Wiesbaden im Rahmen seiner Kooperation mit der Rhein-Main-Hochschule im Herbst 2013 entschieden, eine Projektstudie zu dem Thema „Wie können wir die regionale Sportmarke VC Wiesbaden weiter entwickeln und etablieren?“ in Auftrag gegeben. Nachfolgend einige Ergebnisse der Projektgruppe des 4. Semesters unter Federführung von Frau Prof. Dr. B. Fischer. Basis der Datenerhebung war der Spieltag am 16. November 2013 gegen den USC Münster.

Team Qimoto-alle WelfenhofAm Samstag, den 15. März, lädt das QIMOTO-Zentrum für Sportmedizin zum Tag der Rückengesundheit ein. Seit 2009 betreut das Reha-Zentrum MED4SPORTS unsere Spielerinnen der 1. Mannschaft.
Lassen Sie sich genauso wie unsere Bundesliga-Spielerinnen sportmedizinisch betreuen und erfahren Sie mehr über die Belastbarkeit Ihres Rückens! Mehr Informationen finden Sie unter: www.qimoto.de

vc-wiesbaden sponsorenforum neue-halle 2014-02-03 foto-detlef-gottwald-0144a kleinAm Mittwoch, 02. April 2014, 18 Uhr, lädt der VC Wiesbaden seine Sponsoren zu einer weiteren exklusiven Sonderführung durch die dann fast fertiggestellte neue Arena am Platz der Deutschen Einheit ein.

Treffpunkt ist wieder der gelbe Bögl-Container an der Bleichstraße. Eine separate Einladung ist erforderlich.

Klaus Niemann

P1010371kleinSpitzensport und gesunde Ernährung gehören zusammen, wie der Volleyball zum VCW.
Wir freuen uns das Franchise-Unternehmen Tom & Sally’s – Home of Salad Wiesbaden als neuen Partner im Sponsorenkreis beim VC Wiesbaden begrüßen zu dürfen.

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps