1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

Leuchtturmprojekt

Die Halle hat eine Breite von 45,20 x 31,50 Meter mit einem lichten Höheninnenmaß von über 12,50 Meter. Das Gewicht des Stahldaches beträgt 350 Tonnen. 2.100 Sitzplätze sind vorhanden, also fast eine Verdoppelung zu dem Fassungsvolumen der Sporthalle am 2. Ring. Die Länge der umlaufenden Galerie auf der Eingangshöhe (Hinführung über die beiden breiten Treppen von Bleichstraße und gegenüber Elly-Heuss Schule) beträgt 160 Meter. Insgesamt sind sechs kleine Podeste für TV/Videokameras vorgesehen. Eine Kamera wird ab 60 Minuten vor Spielbeginn Bilder in die VIP-Lounge übertragen, die übrigens gleichzeitig (aufteilbar in drei Einzelflächen) auch Seminarraum für die Schülerinnen der Elly-Heuss-Schule sein wird. Die sechs ausfahrbaren Teleskoptribünen sind innerhalb fünf Minuten elektrisch ausfahrbar.

Foto 1 kleinNur noch wenige Tage, dann eröffnet Oberbürgermeister Sven Gerich offiziell die neue städtische Großsporthalle am Platz der Deutschen Einheit.  Ein Stück Wiesbadener Zeitgeschichte findet seine Vollendung in einem rund 50 Mio. wertigen  Bauprojekt bestehend aus einer modernen internationalen Ansprüchen genügenden Schul- und Leistungssporthalle und vor allem einem Büro- und Geschäftskomplex.  Schwalbacher, Bleich- und Bertramstr. haben ein neues Gesicht erhalten, das gleichzeitig auch ein Meilenstein der Stadtentwicklung im Bereich Westend ist. Neue Chancen für Bewohner, Einzelhändler, Handwerker oder Dienstleister.

Die Schülerinnen der Elly Heuss-Schule, Schulleitung und sportlich Verantwortliche für Schule und Talentförderung haben lange auf diesen Moment gewartet und werden mit Herz und Hingabe die Eröffnungsshow für „ihre“ Halle am 05. Juli gestalten. Und für unsere Bundesligamädels gibt es sogar eine zweite Eröffnungsshow: erstmals wird eine Bundesligasaison in unserer Landeshauptstadt mit allem drum und dran offiziell eröffnet werden – am 18. Oktober 2014 in dieser großartigen Großsporthalle. So ist Freude und Aufbruchsstimmung allenthalben zu spüren.

Danke an die Verantwortlichen in unserer Stadt für eine sicher damals mutige Entscheidung, die nun über Wiesbaden hinaus strahlen wird.

LuftkünstetotaleAnsicht kleinEin langer Traum wurde Wirklichkeit – für die Schülerinnen der Elly-Heuss-Schule, die Spielerinnen des Volleyball Bundesligisten VC Wiesbaden, die Landeshauptstadt, das Westend Viertel und sicher auch für die Wiesbadener Bevölkerung.
„Ich bin stolz auf das Ergebnis nach sieben Jahren harter Arbeit“, sagte Oberbürgermeister Sven Gerich zutreffend bei der offiziellen Einweihungsfeier am Samstagvormittag. Und die Schüler/innen der EHS klatschten nicht nur laut Beifall sondern begeisterten die Zuschauer mit einem wunderschönen Begleitprogramm bestehend aus Akrobatik und Show. Auch vier unserer Bundesligaspielerinnen waren dabei, nämlich Regina Mapeli Burchardt, Julia Osterloh, Tanja Großer und Rebecca Schäperklaus. Da staunte selbst Alt-OB Dr. Müller nicht schlecht, der während seiner Zeit das Projekt mitentscheidend vorangebracht hatte.

Das Interesse seitens Sponsoren und Freunde des VCW an der neuen Halle ist wirklich überwältigend. Am 2. April, bei der dritten und voraussichtlich letzten Führung vor der Eröffnung der Halle, waren wieder mehr als 30 Personen dabei, als Gilberto Bianchi, Projektleiter von Max Bögl sowie Klaus Niemann seitens des VCW die Gäste durch die Halle führten. Waren es bisher die großen Baufortschritte im Außen- und Innenausbau so sind jetzt die vielen fertiggestellten Details zu bestaunen.

Das Leuchtturmprojekt – neue städtische Großsporthalle am Platz der Deutschen Einheit – für den Schulsport und die Talentförderung Volleyball an der Elly-Heuss Schule sowie den Bundesligaspielbetrieb des VC Wiesbaden – ist fertig gestellt. Lediglich an den Außenanlagen und der Verlängerung der Bertramstr. wird noch gewerkelt.
Der Generalunternehmer Max Bögl, übrigens auch Sponsor des VCW, hat das Gebäude in der exakt seitens der Landeshauptstadt Wiesbaden vertraglich vorgegebenen Zeit von 20 Monaten realisiert. Jetzt freuen wir uns alle darauf, dass es los geht.

Die neue Arena für den VC Wiesbaden – es ist einfach nur ein wunderbares Gefühl, auch durch die Linse einer Kamera betrachtet, zu sehen wie da ein neues Schatzkästlein für den VCW und die Schülerinnen der Elly-Heuss-Schule in Form einer großartigen, modernen Großsporthalle heranwächst.

Was fällt sofort auf, wenn man durch eines der Treppenhäuser die Halle betritt: die neuen digitalen Anzeigentafeln hängen seit dem 18. März, jeweils auf den beiden Kopfseiten oberhalb der Galerie montiert. Ein Blick in die Kabinen der Spielerinnen zeigt: kein 5-Sterne-Hotel, klein, aber praktisch für den Sportbetrieb von Schule und Liga.

Das Staunen war groß als 20 glückliche Gewinner am 11. April die neue Sporthalle durch den VIP-Eingang betraten. Das hätten wir nicht erwartet, grandios, großartig – das waren einige der Kommentare die Gilberto Bianchi, Projektleiter von Max Bögl sowie Klaus Niemann vom VC Wiesbaden hörten, die die Gäste zusammen mit WK-Redakteurin Birgit Emnet führten.

War das ein Auflauf am Freitag, den 28. Februar 2014, als mehr als 40 Ehrenamtler und Fans sowie weitere Freunde und Förderer der Einladung ihres VCW zur Besichtigung der neuen Halle folgten um den aktuellen Baufortschritt zu erleben. Projektleiter Gilberto Bianchi von Max Bögl brachte die erfreuliche Nachricht auf den Punkt: „Wir sind weiterhin voll im Zeitplan und die Halle wird pünktlich fertig werden.“ Der Termin für die offizielle Einweihungsfeier seitens der Landeshauptstadt steht noch nicht fest, wir rechnen mit einem Termin in der 2. Maihälfte.

Sponsoren:  Platin -  Gold -  Silber -  Bronze -  Superior -  Business -  Medien -  Club 99 -  Wir für VCW PuzzleWir für VCW

Mitglied im Handwerkerclub Mitglied im VCW Handwerker Club

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps