1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubecalovo

2018.05. U13 HMkleinAm 14. Mai wurde der Hessenmeister der U13 unter 12 Teams in Hünfeld ermittelt.
Mit dabei, 3 Teams des VC Wiesbaden.
In einer tollen Halle, startete das gut organisierte Turnier, mit den Vorrundenspielen.


In vier 3er Gruppen spielte zunächst Jeder gegen Jeden. Hier setzte sich VCW 1 klar durch und wurde Gruppenerster. VCW 3 konnte gegen Rodheim gewinnen, musste sich aber den Mitfavoriten auf den Titel, den Biedenkopf Wetter Volleys, geschlagen geben. Ähnlich erging es VCW 2, gegen Bad Arolsen konnte man siegen, leider verlor man gegen den späteren Vizemeister Breitenbach, sodaß es bereits in der folgenden Überkreuzrunde zum ersten Duell zweier VCW Mannschaften kam.
Damit war klar, dass sich nur ein Team für das Halbfinale würde qualifizieren können.
Der Spielplan wollte es, dass es so weitergehen sollte....In der Platzierungsrunde gewann VCW 2 gegen die Youngster von VCW 3.
In der Endabrechnung bedeutete dies, Platz 5 für VCW 2 nach einem abschließenden Sieg gegen SC Königstein. Und Platz 7 für VCW 3, die ebenfalls ihr letztes Spiel gegen Bad Soden gewinnen konnten.
Die Mädels von VCW 1 marschierten weiter Richtung Finale. Nach einem überragenden Sieg gegen die Gastgeberinnen aus Hünfeld/Großenlüder, ließen sie auch im Endspiel gegen Breitenbach nichts mehr anbrennen und wurden verdient Hessenmeisterinnen.

Es spielten:

VCW1: Lilly Bietau, Greta Martin, Karya Özen, Lilli Reithofer, Alev Sürek

VCW2: Mila Guerrini, Josefine Meyer, Yolanda Reise, Lenja Schwandt, Vanna Humar, Hanna Burkhardt

VCW3: Johanna Metzler, Antonia Metzler, Julie Petermann, Emma Schmalholz, Madita Zentgraf, Marie Gerth

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

 dvv logo 120x88 logo hvv 2018
vbl logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps