1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

2016 11 21 vcw nachwuchs bei der sichtung webDie beiden VCW-Nachwuchsspielerinnen Anastasia Cekulaev und Lena Stiefvater nehmen ab heute am fünftägigen Sichtungslehrgang der Deutschen Jugendnationalmannschaft in der Sportschule Kienbaum (östlich von Berlin) teil. Die beiden Talente folgten damit der Einladung von Jugend-Bundestrainer Jens Tietböhl. Anastasia (Jahrgang 2003) und Lena (Jahrgang 2002) waren ihm beim diesjährien Bundespokal-Süd (21. bis 23. Oktober) in Biedenkopf aufgefallen.

Bei den Bundespokalen schauen die Jugend-Bundestrainer sehr genau hin, um Talente möglichst früh erkennen und fördern zu können. Dabei sind Jens Tietböhl insgesamt drei Hessinnen aufgefallen: Mit den beiden VCW-lerinnen Anastasia Cekulaev und Lena Stiefvater hat er Paula Gürsching vom TG Bad Soden zur Sichtung vom 21. bis 24. November in die Sportschule Kienbaum eingeladen.

VCW-Jugendtrainer Arne Kramer freut sich für die beiden VCW-Talente, dass sie die Möglichkeit erhalten, sich für die Jugend-Nationalmannschaft zu empfehlen und betrachtet ihre Einladung auch als eine Auszeichnung für die tolle Jugend- und Sichtungsarbeit von Talentförderung und VC Wiesbaden: „Lena und Anastasia werden bei der Sichtung in Kienbaum sicherlich viele Eindrücke und neue Erfahrungen sammeln. Dabei wüsche ich Ihnen viel Spaß und Erfolg.“

Auch Anastasia und Lena selbst äußern sich freudig:

„Als ich gehört habe, dass ich nach Kienbaum eingeladen werde, habe ich mich erst ein wenig erschreckt und mich dann aber sehr darüber gefreut. Ich hoffe, dass die Trainer dort freundlich sind und mir dabei helfen, mich zu verbessern“, sagt Anastasia.

„Als mir der Landestrainer Bescheid gesagt hat, habe ich mich riesig gefreut und ich bin mega gespannt, ob ich genommen werde. Ich werde mich auf jeden Fall anstrengen und versuchen, die Tipps von meinem Trainer umzusetzen. Mal schauen, was dann herauskommt. Allerdings bin ich auch schon froh, dass ich überhaupt dabei sein darf.
Ich hoffe, dass das Training in Kienbaum Spaß macht und wir eine coole Woche haben, in der ich die anderen Mädchen dort kennen lerne. Außerdem möchte ich mich vor allem in der Annahme weiter verbessern, das habe ich mir vorgenommen“, sagt Lena.

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps