1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

U18 Siegerehrung

Während den Qualifikationsturnieren über die Saison hatten die beiden an den Start gegangen Mannschaften des VC Wiesbaden die Szene dominiert und somit die Teilnahme an der Hessenmeisterschaft der U18 am 7.2. erspielt. Freudig gestimmt macht sich am Sonntagmorgen um 8:30 Uhr eine große Delegation aus Eltern, Spielerinnen und Betreuern auf den Weg nach Biedenkopf. Die VCW-Teams gehen in den Gruppen jeweils an Position Eins ins Rennen. Dies bedeutet für beide Mannschaften, im ersten Gruppenspiel die Schiedsrichtertätigkeit zu übernehmen, um anschließend erste gegen den Verlierer und dann gegen den Gewinner des ersten Gruppenduells anzutreten.

Die erste Vertretung des VCW hat es mit dem Heimteam der Biedenkopf-Wetter-Volley und der TG Bad Soden zu tun, die zweite Vertretung mit Blockfrei Hofgeismar und dem SC Königstein. Beide Mannschaften setzen sich mit souveränen Siegen gegen beide Gruppengegner durch und qualifizierten sich damit als Gruppen-Erste für das Halbfinale.

Das Team VCW I erwischt im Halbfinale gegen den SC Königstein einen tollen Start. Dank starker Aufschläge kann sich das Team um Trainer Raimund Jeuck in beiden Sätzen schnell in Führung spielen und das Spiel deutlich für sich entscheiden. Etwas schwieriger gestaltet sich das Halbfinale für die zweite Vertretung des VCW gegen die TG Bad Soden. Im ersten Satz muss der VCW II den Sodenern den Vortritt lassen. Erst im zweiten Satz gelingt es dem Team um Trainer Oliver Bernzen den Druck erhöhen, sich immer mehr abzusetzen und diesen Durchgang für sich zu entscheiden. Der dritte Satz muss damit über den Einzug ins Finale entscheiden. Lange können beide Mannschaften das Spiel offen gestalten, letztendlich setzt sich aber der VCW II durch und qualifiziert sich für das Finale gegen die erste Vertretung des VC Wiesbaden.

Hier ist die Geschichte schnell erzählt. Die durchweg noch in der kleineren Altersklasse (U16) spielberechtigten Spielerinnen des VCW II haben gegen die Älteren des eigenen Vereins wenig entgegenzusetzen und mussten sich letztendlich mit der Silbermedaille zufrieden geben.

Ein toller Erfolg, denn damit vertreten am 13.3. beide Mannschaften des VC Wiesbaden den Hessischen Volleyballverband auf den Südwestdeutschen Meisterschaften und versuchen sich die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft am 16./17.April in Offenburg zu erspielen.

U18 VCW TeamI

VCW I: Matilda Bartoszewska, Antonia Becker, Chiara Fach, Anna Koptyeva, Valeria Krause, Viktoria Lehmann, Celine Loy, Lisa-Maria Merzbach, Kim Pralle, Lea Willius

U18 VCW TeamII

VCW II: Vanessa Diehl, Anne Hauck, Alicia Heimbach, Natalie Konrath, Antonia Koßmangk, Yasmin Lotz, Alina Müller, Jana Oesterreich, Lilli Oevermann, Luisa Schild, Lillian Weinheimer

 

U18 VCW TeamI TeamII

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps