1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

VCW Duo Becker Henning räumt beim U17Beach Bundespokal ab. Foto Daniel SchmidtHallo liebe VCWler, Volleyballfans oder Freunde, Maike Henning und ich (Antonia Becker) haben, wie ihr eventuell ja vielleicht mitbekommen habt, am vergangenen Wochenende den Beach Bundespolal U17 für Hessen gewonnen.

Zum Einen wollten wir dem VCW für den durchgehenden Support am Wochenende danken und euch hiermit zum Anderen ein bisschen von unseren Erlebnissen an der Ostsee erzählen.

Maike und ich spielten beim Bundespokal unser erstes gemeinsames Turnier. Das Ziel war unter die Top 5 zu kommen, obwohl insgeheim eine Medaille der Traum war. Nachdem wir die Gruppe mehr oder weniger gut überstanden hatten, mussten wir samstags gegen das sehr stark besetzte Team aus Sachsen-Anhalt spielen ( Cyris/Schultz). Da wir die beiden jedoch durch starkes Aufschlagspiel im Tiebreak schlagen konnten, stand es fest, dass wir schon 5. sind.

Wie auch schon in der Gruppe kam der Gegner aus Bayern. In einer durchwachsenen, zitternden Partie spielten wir uns ins Halbfinale.

Es war ganz schön aufregend, denn das Halbfinale fand auf dem Center Court statt und wurde vom ehemaligen VCW Moderator Daniel R. Schmidt kommentiert. Maike und ich fühlten uns am Morgen jedoch fit und selbstbewusst genug, um gut in den Tag zu starten.

Durch die Unterstützung der anderen Hessen und allen Eltern schafften wir es ohne Probleme gegen unsere Angstgegner Cyris/Schultz das Halbfinale zu gewinnen und ins Finale einzuziehen. Die Freude über die schon jetzt erzielte Medaille war riesig, doch wir wollten mehr.

Sonntag 14 Uhr - Center Court. Der Wind stärker denn je, doch wir waren bereit! Der Gegner kam diesmal aus Niedersachsen ( Lucar/Viemann )! Viemann ist eine der besten Beachspielerinnen aus unserem Jahrgang und besonders ich, als hauptsächliche Hallenspielerin, hatte großen Respekt vor dem bevorstehenden Spiel.

Der erste Satz verlief anfangs auf Augenhöhe, doch nach 12 gespielten Punkten ließ unser Aufschlagspiel nach und somit verloren wir denn Satz 10:15. Im zweiten Satz konnte ich durch eine stabile Annahme, und Maike mit starkem Service, das Spiel in unsere Richtung drehen. Wie umgetauscht gewannen wir diesen Satz sehr hoch. In der Damparena waren dieses Jahr mehr als 700 Zuschauer und die Stimmung war gigantisch.

Die hamburgerischen, bayrischen und nordrheinwestpfälischen Spieler, sowie jeder Hesse, feuerten uns im Tiebreak so toll an, dass ich am Netz jedes Duell gewann, Maike jede Abwehr hatte und wir zudem gut aufgeschlagen haben. Wir gewannen den Satz mit 15:11!!!

Somit waren wir BUNDESPOKAL SIEGER im Beachvolleyball.

Viele Bilder, viele Emotionen und dazu ein gelungener Abschluss unserer Hessenkaderzeit.

Maike, ich bin stolz auf dich! Mach weiter so im Sand und bleib immer eine treue Wiesbadenerin. Es war mir eine Ehre mit dir zu spielen.

Danke an Ennio Giordani, welcher uns nun seit 5 Jahren trainiert und begleitet hat.

Und danke an jeden, der uns am Wochenende seine Glückwünsche ausgesprochen hat.

Der VCW kann's auch im Sand!

Eure Toni

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps