1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

WK III Madchen RE 2014Da ist sie wieder, die doppelte EINS für die Elly-Heuss-Schule. Diesmal allerdings bei Regionalentscheid von „Jugend trainiert für Olympia“ und statt Platz 11 nun aufgeteilt auf zwei Schulmannschaften.
Am Dienstag, den 09. Dezember 2014 siegte sowohl die Wettkampfklasse (WK) II (Jahrgang 1998-2001) als auch die WK III (Jg. 2000 – 2003) beim Regionalentscheid Volleyball des Schulsportwettkampfs „Jugend trainiert für Olympia“ in Bleidenstadt.

Deutlich überlegen und ohne Satzverlust gewann die Mannschaft in der WK III um Kapitän Chiara Fach alle 4 Spiele des Turniers gegen die Schulmannschaften aus Bleidenstadt, Rüsselsheim (Immanuel-Kant- und Max-Planck-Schule) sowie Hofheim und qualifizierte sich als Titelverteidiger auch in diesem Schuljahr für den Landesentscheid im Februar.
Besonders die zwei Auswahlspielerinnen des älteren Jahrgangs 2000, Matylda und Chiara, sorgten dabei immer wieder mit krachenden Angriffsschlägen für Respekt bei den gegnerischen Spielerinnen. Aber auch Alina, Lilli, Emilia und Elisabeth (alle Jg. 2001) wussten durch ein variables Angriffsspiel und eine gute Feldverteidigung zu gefallen. Eine gelungene Aufgabenverteilung war demnach der Schlüssel zum Erfolg. Diese fand jedoch nicht nur auf, sondern auch neben dem Feld statt. Hier coachte Herr Knuth die ersten beiden Spiele erfolgreich und wurde dann von Frau Groß abgelöst, die als Coach an der Seitenlinie dann in den letzten 2 Spielen den Sack zu machte.WK II  Madchen RE 2014

Ebenso souverän setzte sich in diesem Jahr auch die WK II der EHS durch. Angeführt von Mittelblock-Ass Toni Becker gewann das Team ebenfalls alle Spiele deutlich mit 2:0. Beweis für die Überlegenheit war dabei, dass die Gegner in keinem Satz mehr als 19 Punkte erzielen konnten.
Einzig in den beiden Spielen in der Vorrunde und im Finale gegen das Gymnasium Taunusstein wurden die Landeshauptstädterinnen ernsthaft gefordert. Hier galt es in erster Linie Laura Rodwald, Stammspielerin in der Drittligamannschaft des VCW, und überragende Angreiferin des Turniers in den Griff zu bekommen. Wie hart Laura im Angriff schlagen kann, mussten Anna und Valeria schmerzhaft erfahren, als sie im Finale jeweils im Gesicht getroffen wurden. Coach Corts war kurz davor, Helme an seine Schützlinge zu verteilen, doch Dank einer starken Mannschaftsleistung, bei der die vorgegebene Taktik hervorragend umgesetzt wurde, gewann die EHS alle 4 Sätze und erspielte damit zwei 2:0-Siege (25-18, 25-18 und 25-17, 25-19) sowie Platz 1.
Apropos „Abschuss“. Den Vogel abgeschossen hatte an diesem Tag aber die Diagonalangreiferin Vicky mit ihrem spektakulären Aufschlagtrick, der jedoch leider, leider vom Schiedsrichter unterbunden wurde... ;-)

So groß die Freude über den Triumph in der WK II ist, so bedauerlich ist aus sportlicher Sicht, dass sowohl die Main-Taunus-Schule als auch das Gymnasium Taunusstein nicht in Bestbesetzung und jeweils ohne 2 Stammspielerinnen angetreten waren. „Wir freuen uns natürlich total über den Sieg und haben auch verdient gewonnen. Trotzdem ist es schade, wenn der Gegner sich durch Streitigkeiten und terminliche Überschneidungen selber schwächt. Ich hätte lieber gegen beide Teams in Bestbesetzung gespielt. Denn dann wären alle 3 Teams etwa gleichstark gewesen. So waren wir Favorit und haben die uns gebotene Chance genutzt“, resümiert Corts.

Für die Elly-Heuss-Schule spielten:

WK II Mädchen:
Antonia Becker, Neele Deharde, Lena Geiger, Anna Koptyeva, Valeria Krause, Viktoria Lehmann, Kim Pralle und Luca Schwarzmann (Betreuer: Coach Corts)

WK III Mädchen:
Matylda Bartoszewska, Chiara Fach, Emilia Morgenroth, Alina Müller, Elisabeth Tischel, Lilli Weinheimer (Betreuer: Coach Groß und Coach Knuth)

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg beim Landesentscheid!

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps