1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

DSC01946 2 kleinAm Samstag, den 03. Mai standen für den amtierenden Hessenmeister der U16, dem VC Wiesbaden, die Südwestdeutschen Meisterschaften in Kriftel an. Bei dem vom Ausrichter TuS Kriftel gut organisierten Turnier wollten die VCW-Mädels das Ticket für die Deutschen Meisterschaften lösen.

Erste Hiobsbotschaft vor dem Turnier: Die erste Zuspielerin Lea Willius fiel krank für das Turnier aus und so lag die Verantwortung im Zuspiel alleine auf Neele Deharde, die diese Aufgabe bravourös löste.

Im ersten Spiel gegen den Rhein-Pfalz Meister TV Gau-Algesheim lieferte das VCW-Team ein Start nach Maß. Überlegen wurden beide Sätze gestaltet und alle Spielerinnen bekamen Spielanteile. Mit 25:10 und 25:18 ließ man dem Gegner keine Chance.

Auch im zweiten Spiel ließen die Wiesbadenerinnen den Gegnerinnen keine Möglichkeit auf einen Satzgewinn. Die Satzergebnisse mit 25:11 und 25:19 sprechen eine deutliche Sprache.

Dann folgte das wichtigste Spiel des Turniers. Der Gewinner des Halbfinals hat sein DM-Ticket sicher. Es kam zur Neuauflage des Finales der Hessenmeisterschaften gegen den Ausrichter TuS Kriftel.
Und die Wiesbadener Mädels zeigten, dass sie in der Vorrunde noch nicht bei 100% gespielt hatten. Sie dominierten Kriftel nach Belieben und gewannen die Sätze überaus deutlich mit 25:7 und 25:10. Das Ticket für die deutschen Meisterschaften in Dippoldiswalde bei Dresden war gelöst.Siegerehrung 2 klein

Im Finale sah man sich dem starken Team vom TV Lebach gegenüber. Aber die Spielfreude der VCW-Mädels war geweckt und so hatte der Gegner auch hier keine Siegchance und allen Spielerinnen konnten nochmals Einsatzzeit gegeben werden.

Insgesamt gewann der VC Wiesbaden souverän diese Meisterschaft und freut sich auf die Deutschen Meisterschaften am 24. und 25. Mai. Nach dieser guten Leistung kann man auf das Abschneiden bei dem Aufeinandertreffen der besten Mannschaften Deutschlands gespannt sein.

für den VCW spielten: Antonia Becker, Lara Cackovic, Neele Deharde, Chiara Fach, Lena Geiger, Maike Henning, Annika Hirt, Anna Koptyeva, Valeria Krause, Liv Kürschner, Lisa-Maria Merzbach, Luca Schwarzmann

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps