1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

1314 Mannschaftsfoto U20 Suedwest 3 2 kleinNach der U16 und U18 qualifizierte sich am Sonntag im saarländischen Freisen auch die U20 des VC Wiesbaden um Trainer Raimund Jeuck für die Deutschen Meisterschaften, die in Biberach an der Riß ausgetragen werden. Trotz eines Satzverlustes gegen den Gastgeber SSC Freisen marschierte der Nachwuchs souverän ins Halbfinale, in dem er ein klares 2:0 gegen den zweiten saarländischen Vertreter, den TV Lebach, folgen ließ. In einem spannungsarmen Endspiel (beide Finalteilnehmer hatten durch ihre Siege in den Halbfinals die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften bereits in der Tasche) schlug der VCW schließlich die Biedenkopf-Wetter-Volleys ungefährdet mit dem gleichen Ergebnis. Die Finalspiele auf Bundesebene finden am 24. und 25. Mai statt.

Für den VC Wiesbaden spielten: Laura Rodwald, Fiona Dittmann, Fini Conrad, Ronja van der Pütten, Christine Glaab, Mia Dathe, Sophia Bähr, Elisa Conrad, Catalin Richter, Jana Hirsch, Anna Hellmann, Dana Rafael

IMG 0294 kleinAm Samstag fuhr der VC Wiesbaden mit drei Mannschaften zu den Südhessenmeisterschaften nach Rüsselsheim.
Die dritte Mannschaft war nachgerutscht, da sich überraschenderweise sieben Mannschaften anstatt sechs Teams aus dem Bezirks West qualifizierten. So wollte man eigentlich nur Spaß haben und so gut spielen wie möglich. Aber die sehr guten Fortschritte in der Trainingsarbeit wurden auch auf dem Turnier sichtbar, so dass man sich in der Vorrunde den zweiten Platz sicherte, wo man sogar bei einem 13:15 an einem Satzgewinn gegen den späteren Sieger HTG Bad Homburg schnupperte. Mit diesem Selbstvertrauen wurden auch die beiden Überkreuzspiel gewonnen.
Im Spiel um Platz fünf folgte noch eine Niederlage, die aber keinem so wirklich schmerzte, da man für alle überraschend mit dem sechsten Platz die Qualifikation für die Hessenmeisterschaften geschafft hatte. Herzlichen Glückwunsch zu dieser super Leistung.

1314 U18w regional 2 2 kleinTrotz Eröffnungsreden der Offiziellen - Bürgermeister, Vereinsvorsitzender und Verbandspräsident - startet die Südwestdeutsche Meisterschaft der U18 weiblich am Sonntag, 30.03.2014 in der Heinz-Kerz-Sporthalle in Nieder-Olm mit den ersten Spielen pünktlich um 11:00 Uhr. Der Ausrichter TSVgg Stadecken-Elsheim hat sich richtig ins Zeug gelegt, ein tolles Turnier für die aus dem Saarland, Hessen und Rheinland-Pfalz teilnehmenden Mannschaften auf die Beine zu stellen.

1314 U12qhm Gruppenbild kleinBeim Qualifikationsturnier für die Hessenmeisterschaft der Altersklasse U12 waren am vergangenen Samstag die jüngsten VCW-Talente gefragt. Der TSV Bleidenstadt hatte die Ausrichtung des Turniers übernommen, so dass sich bereits um 9 Uhr morgens eine große VCW Delegation in der Bleidenstädter Sporthalle einfand. Die Wiesbadener Mädchen stellten mit 6 Mannschaften mehr als die Hälfte der insgesamt 11 Teams und waren mit zahlreichen Betreuerinnen, allesamt aus der Leistungsgruppe, ebenfalls bestens versorgt.

IMG 0679 kleinWer gedacht hätte, dass nach der Verabschiedung der Bundesliga in der Sporthalle am 2. Ring nichts mehr los ist, der muss sich am Samstagmorgen verwundert die Augen gerieben haben. Der VC Wiesbaden hatte zu seinem ersten Nachwuchsturnier eingeladen und die Halle platzte aus allen Nähten.
Über 90 Kinder aus den Ballspielgruppen der dritten Klassen, der Talentfördergruppe 1 und den Anfängergruppen des VC Wiesbaden kamen um ihr erstes Turnier zu spielen. Und die kleinen Talente zeigten, was in ihnen steckt. Mit viel Ehrgeiz wurde hinter jedem Ball hinterher gelaufen. Es wurde viel gejubelt und manchmal sah man auch ein enttäuschtes Gesicht, wenn es gerade nicht so klappte, wie sich die Spielerin es vorstellt. Aber das war nur kurz, denn alle Kinder hatten sehr viel Spaß und Freude.

20140308 Alle Teams kleinAm Samstag, den 08. März fand ein Volleyballfest in der Sporthalle am 2. Ring statt. Nicht die Bundesliga, sondern die besten neun weiblichen U14-Mannschaften Hessens schlugen auf. Für diese talentierten Mädels hatte sich der VC Wiesbaden etwas Besonderes überlegt. So durften die Mannschaften bei der Begrüßung mit musikalischer Untermalung durch die hessische Nationalhymne, wie bei den ganz großen Meisterschaften, einzeln einlaufen. Die Mädels waren schon vor dem Turnier sehr stolz und die Eltern begeistert.

1314 Mannschaftsfoto U14IkleinAm Samstag, den 08. März 2014, richtet der VC Wiesbaden die hessische Meisterschaft Uhr in der Altersklasse U14 (unter 14 Jahre) für den hessischen weiblichen Nachwuchs aus. Spielbeginn ist um 11 Uhr in der Sporthalle am 2. Ring.

WKIIISiegerHessenkleinHeimvorteil genutzt, das Ticket zum Bundesfinale souverän gesichert. So die kurze Zusammenfassung vom Landesfinale Volleyball von "Jugend trainiert für Olympia" aus Sicht der Elly-Heuss-Schule Wiesbaden.

Medaille-1klein„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!“ – schallt es oftmals durch die Stadien, wenn das Fußball-Pokalfinale in der Bundeshauptstadt erreicht wurde.

Vor kleinerer Kulisse, aber nicht weniger euphorisch, geschieht dies, wenn sich Schüler und Schülerinnen für das Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ qualifizieren. In den Sportarten Basketball, Handball, Tischtennis, Geräteturnen, Badminton und eben auch Volleyball werden jährlich im Mai die besten Schülermannschaften der jeweiligen Sportart in den Altersklassen WK II und WK III ermittelt.

U16 2 kleinObwohl die „2“ eine große Rolle bei den hessischen Titelkämpfen am Samstag, den 1. März 2014 in Kriftel, spielte – der VC Wiesbaden war als einziger Verein mit zwei Mannschaften qualifiziert, einige Spielerinnen waren bereits vor zwei Wochen U18-Hessenmeisterinnen geworden und wiederum einige hatten hier die zweite Chance, den letztes Jahr knapp entrissenen U16-HM-Titel doch noch zu realisieren – war diese Ziffer glücklicherweise und gleichzeitig leider im Endklassement nicht mit dabei. Einerseits war der VCW I als Meister der Oberliga natürlich an Nummer eins gesetzt und wurde dieser Favoritenrolle in souveräner Manier gerecht: Hessenmeister U16! Auf der anderen Seite waren die Youngster vom VCW II nach Oberliga-Vorrunde und Qualifikation zur Hessenmeisterschaft die Nummer vier der Setzliste und bestätigten ebenfalls diese Platzierung, wobei bei dieser Mannschaft, die für jede Überraschung gut ist, auch mehr drin gewesen wäre.

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps