1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

HVV-Auswahl vs VCW III 0:3 (16:25, 14:25, 14:25)

Ein Wochenende vor dem offiziellen Spielbeginn in der Oberliga hat das Spielplan-Los den Mädchen des VC Wiesbaden III einen Eröffnungsspieltag gegen die Auswahlmannschaft des HVV beschert. Der HVV tritt in dieser Spielklasse mit seiner Landesauswahl zur Vorbereitung auf die Bundespokale im Oktober und im darauffolgenden Mai als zusätzliche Mannschaft an und bewältigt an seinen Spielwochenenden jeweils 2 Trainingeinheiten (Freitag und Samstag vormittag) sowie 2 Spiele gegen Mannschaften aus der Oberliga.
Ausrichter für diesen ersten Spieltag war der FSV Bergshausen. Also machte sich das Team des VCW um Trainer Raimund Jeuck am Samstag, 09.09.2017 gegen 13:30 auf den Weg nach Kassel um am späten Nachmittag gegen die Auswahl des HVV bestückt mit mehreren Spielerinnen des Jahrgangs 2002/03 ebenfalls aus den Reihen des VC Wiesbaden ihr Saisonauftaktmatch zu bestreiten.

Im ersten Spiel des Tages - HVV-Auswahl vs FSV Bergshausen gingen die Mädchen der Landesauswahl unter Trainer Ennio Giordani mutig zu Werke und haben dem Ausrichter des Spieltages aus Berghausen einiges abverlangt. Letztendlich setzte sich doch die Routine der erfahrenen Kassler Spielerinnen durch. Bergshausen entscheides das Match mit 3:0 für sich.

Etwas müde von dem bis dahin schon langen Wochenende müssen sich die Auswahlmädchen im anschließenden Spiel dann dem Team aus Wiesbaden stellen. Der VCW III - ein neu zusammengestelltes Team bestehend aus den Jahrg. 2000/01 - will sich in seinem ersten Auftritt in der Oberliga natürlich von der besten Seite zeigen. Gelang es am vergangenen Wochenende im Hessenpokal nicht gegen die Regionalligamannschaft aus Bad Soden zu bestehen, soll an diesem Wochenende ein Sieg eingefahren werden.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der Abstimmung der Annahme fanden die Mädchen des VCW im Verlauf des Spiels immer mehr zueinander, agierten hervorragend als Mannschaft und konnten die Auswahlspielerinnen vor allem mit viel Druck im Aufschlag immer wieder vor unlösbare Aufgaben stellen. Konnte die Auswahl den ersten Satz bis zum 12:12 noch ausgeglichen bestreiten ging die Führung baim 17:16 auf den VC Wiesbaden über. Beim Stand von 25:16 dann auch den Satzgewinn. Der Wiederstand der HVV Mädchen war zu diesem Zeitpunkt gebrochen. Routiniert spielten die Mädels aus Wiesbaden das Spiel zu ende und holten Satz zwei und drei mit jeweils 25:14, 25:14 nach Hause.
Der erste Auftritt in der Oberliga Hessen war damit siegreich abgeschlossen. Alle Spielerinnen konnten letztendlich einen Einsatz im ersten Spiel verzeichnen und einen Betrag zum Sieg leisten. So kanns weitergehen.

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps