1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

VCW IV Mannschaftsfoto 16 17 webAm Sonntag, 19. Februar, musste die vierte Mannschaft des VC Wiesbaden eine 0:3-Niederlage (8:25; 22:25; 13:25) gegen den TV Bommersheim einstecken.

Im ersten Satz fand das Team von Coach Sam Schoele nicht richtig ins Spiel. Trotz sicherer Annahme und wenigen Angriffsfehlern gelang es nicht, genug Druck aufzubauen, um den starken Angriffen der Bommersheimer entgegenzuwirken. Mit 7:25 verloren die Wiesbadenerinnen, ein Satz zum Abhaken.

Der zweite Durchgang war ein Kampf auf Augenhöhe. In der Mitte des Satzes hatte der VCW Probleme in der Annahme, sodass Zuspielerin Svenja Kock die Bälle nicht richtig verteilen konnte. Erst durch eine Aufschlagserie der Zuspielerin konnte die Wiesbadenerinnen wieder ins Spiel bringen. Bis auf 21:24 konnte sich das Schoele-Team wieder heranerkämpfen. Schließlich unterlag man jedoch mit 21:25.

Der dritte und letzte Satz begann durchwachsen. Weder die Damen IV noch Bommersheim konnte sich eine klare Führung erkämpfen. Doch durch die starken gegnerischen Aufschläge und Angriffe gelang es den Wiesbadenerinnen nicht dauerhaft mitzuhalten. Auch zwei Spielerwechsel am Ende des Satzes brachten keine bedeutende Verbesserung und somit musste sich der VC Wiesbaden auch in diesem Satz gegen den Tabellenersten mit 13:25 geschlagen geben.

Trainer Sam Schoele sagte im Anschluss: „Man hat heute gesehen, dass wir leider in den letzten Wochen nicht konstant trainieren und dadurch leider unsere Leistung nicht abrufen konnten. Jetzt heißt es den Blick nach vorne zu richten für den kommenden Spieltag gegen Eintracht Frankfurt."

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps