1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

IMG 20151129 WA0001Am vergangenen Sonntag, den 29. November, stellte die vierte Damenmannschaft des VC Wiesbaden endlich wieder ihr Können unter Beweis und nahm drei hochverdiente Punkte aus Bleidenstadt mit nach Hause. Mit entschlossenem Siegeswillen gewann der VCW IV gegen den TSV Bleidenstadt mit einem eindeutigen 3:1 (25:16, 25:19, 18:25, 25:12).


Bereits von der ersten Minute an waren die Spielerinnen des VCW im Rennen und konnten sich mit einem starken 25:16 im ersten Satz durchsetzen. Durch kräftige Angriffe, zeitgenaue Blocks, gezielte Pässe und eine präzise Annahme war bereits schnell über den Satz entschieden. Dies führte zu einem großen Motivationsschub, was sich sehr positiv auf den nächsten Satz und frühen, hohen Führung (15:7) auswirkte. Zwar ließ der VCW den TSV noch einmal auf vier Punkte herankommen (20:16), doch mit 25:19 konnte auch der zweite Durchgang gemeistert werden.


Im dritten Kapitel wendete sich trotz 10:8-Führung das Blatt, da der VC Wiesbaden mit kurzen Konzentrationsschwächen zu kämpfen hatte und daher einige Punkte verlor. Der Rückstand (12:19) konnte nicht aufgeholt werden, weshalb der Satz mit einem 18:25 an den TSV Bleidenstadt ging. Im vierten und letzten Satz waren die Spielerinnen wieder am Ball und konnten den Gegner durch entschlossene Bälle und starke Aufschläge, hier legte Basak Cosgun mit zehn Aufschlägen in Serie den Grundstein, mit einem entscheidenden 25:12 schlagen.


Trainer Sam Schoele war mit der Leistung seiner Spielerinnen sehr zufrieden: „Insbesondere in Aufschlag und Abwehr haben wir die Trainingsleistung gut bestätigt. Damit konnten wir Bleidenstadt in immer wieder unter Druck setzten und unser Spiel durchziehen. Positiv war auch, dass sich alle Spielerinnen von der Bank direkt gut in das Spiel eingefügt haben und mir damit viele Optionen zur Verfügung standen.“
Jetzt erwartet den VCW IV am Samstag, 5. Dezember, ab 15 Uhr in der Halle am 2. Ring ein Topspieltag: Mit der TG Bad Soden III und HTG Bad Homburg II sind der Tabellenführer und Zweitplatzierte zu Gast. Zunächst muss das Schoele-Team gegen den Landesliga-Absteiger Bad Homburg ran, im Anschluss an die Partie wartet Bad Soden.


Besucht unsere VCW Damen IV auf Facebook: www.facebook.com/vcwiesbadenD4

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps