1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

2015 damen 3 kleinSaisonauftakt misslungen: Leider musste sich die dritte Mannschaft des VC Wiesbaden zum Saisonauftakt beim Aufsteiger FSV Bergshausen mit 1:3 (26:28, 22:25, 25:22, 22:25) denkbar knapp geschlagen geben.

Die Anreise zum Auswärtsspiel in Bergshausen startet am Samstagmittag um 15:00 Uhr. Zwölf gut gelaunte Mädchen machen sich auf den langen Weg nach Kassel, um ihre Saison in der Oberliga Hessen zu starten. Für das neu formierte Team geht es gegen den Aufsteiger aus Bergshausen zum ersten regulären Test der Leistungsfähigkeit. Was zu erwarten ist, weiß zu diesem Zeitpunkt niemand – weder vom Gastgeber als Neuling in der Liga noch von der eigenen Mannschaft.

Etwas nervös startet die erste Sechs der Wiesbadener ins Spiel. Schnell wird klar, dass der Hausherr ein stabiles Spiel auf die Beine stellt, die einfachen Bälle schnell durch die Mitte spielt und über außen regelmäßig clever den Block anschlägt. Die Gäste aus Wiesbaden wissen zu diesem Zeitpunkt noch nicht, was sie zu leisten im Stande sind und lassen den Gegner gewähren. Immer wieder schafft es eine Mannschaft sich eine kleine Punkteserie zu erspielen. Allerdings kann keines der Teams sich wirklich absetzen. Bis zum Satzende bleiben die Mannschaften gleich auf. Zum Satzende entscheidet eine kleine Unkonzentriertheit mit einem Fehler den Satz für Bergshausen.

Auch in den folgenden Sätzen schleichen sich bei den Wiesbadenerinnen immer wieder Ungenauigkeit und Unkonzentriertheit ein. Damit gelingt es nicht, den Gegner in den Griff zu bekommen. Immer wieder können die Gastgeber von Fehlern der Gäste aus Wiesbaden profitieren. Immerhin schafft es die dritte VCW-Mannschaft etwas ruhiger und sicherer in ihrem Spiel zu werden. Langsam schwindet die Nervosität. Damit wird auch das Spiel etwas stabiler. Am Ende steht der erste Satzgewinn in der Oberligasaison 2015/2016 zu buche.

Zum Ende des Spiels können sich Bergshäuser Damen dank ihrer Erfahrung und der größeren Routine durchsetzen und das Spiel für sich entscheiden. Für den ersten Sieg des jungen Teams aus Wiesbaden war es wohl noch etwas zu früh. Es wird noch ein paar Trainingseinheiten sowie das ein oder andere Spiel brauchen, bis sich die Mannschaft richtig gefunden hat und auch die ersten Siege eingefahren werden können. Immerhin konnten die Zuschauer im Laufe des Spiels eine deutliche Entwicklung der Mannschaft erkennen. Bis zum nächsten Spieltag am 10.10.2015 gegen den GSV Gießen wird sich das Team sicherlich noch etwas stabilisieren und dann den nächsten Anlauf nehmen.

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps