1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

AthletikD4Die vierte Damenmannschaft des VC Wiesbaden steht zur Saison 2015/16 vor einem Umbruch. Nach dem Weggang einiger Spielerinnen, die beruflich oder universitär zu neuen Ufern aufbrechen, und dem Trainerwechsel vom langjährigen Coach Stefan Kempe, der sich über familiären Zuwachs und einen neuen Job freut, auf Samuel Schoele, steht die Bezirksoberliga-Truppe vor einem Umbruch. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön von allen Spielerinnen an Dich, Stefan, für Deinen großartigen Einsatz in den letzten Jahren!
Mit einigen Neuzugängen und dem harten Kern des Teams bestreitet Sam Schoele seit fünf Wochen die Saisonvorbereitung. Athletiktraining stand hier in der ersten Phase auf dem Programm – zuletzt immer auf einem Ascheplatz, da die beiden Hallen (am 2. Ring und Humboldthalle) größtenteils während der Sommerferien geschlossen sind. Von Steigerungsläufen über Schnelligkeits- und Sprungkrafttraining war alles dabei. Auch die Koordinationsleiter durfte nicht fehlen, um die Fußarbeit zu verbessern. Darüber hinaus absolvieren die Spielerinnen bei Kieser Training in Wiesbaden-Biebrich ihr individuelles Krafttraining.
In den nächsten Wochen folgen Techniktraining sowie die taktische Abstimmung. Die Saison startet mit einem Heimspieltag am 19. September. Dann werden die Wiesbadenerinnen sehen, ob sich die harte Arbeit auszahlt. Zu Gast sind der TuS Kriftel und die TG Bad Soden III.

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps