1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

2017 01 17 vcw pk abs foto vc wiesbaden webDie A.B.S. Global Factoring AG, langjähriger Partner des Volleyball-Club Wiesbaden, wird ihr Sponsoring-Engagement beim VCW ab der Saison 2017/2018 reduzieren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wiesbaden wird aber weiterhin Sponsor der Bundesliga-Volleyballerinnen bleiben.

Diese Entscheidung hat Auswirkungen auf den VC Wiesbaden, doch schätzt der Verein die Situation sachlich ein. „Wir bedauern die Entscheidung der A.B.S. Global Factoring, ihr Engagement beim VCW zurück zu fahren und bedanken uns für mehr als zehn Jahre treue Unterstützung, gerade auch in schwierigen Zeiten für den Verein und die Bundesliga-Mannschaft, die es uns ermöglicht hat, in Wiesbaden Volleyball auf höchstem Niveau zu etablieren. Gleichzeitig freuen wir uns, dass A.B.S. weiterhin als Partner an unserer Seite steht“, sagt Nicole Fetting, Geschäftsführerin der VC Wiesbaden Spielbetriebs GmbH.

„Zugleich eröffnet sich damit für andere Unternehmen die Chance, Hauptsponsor bei einer der erfolgreichsten Mannschaften im Frauensport im Rhein-Main-Gebiet und einem echten Aushängeschild der Sportstadt Wiesbaden zu werden. Denn auch in der kommenden Saison wird es Bundesliga-Volleyball in Wiesbaden geben“, sagt Fetting mit Blick nach vorn.

Hintergrund der unternehmerischen Entscheidung des Wiesbadener Factoring-Unternehmens ist die zunehmende Internationalisierung der A.B.S.-Gruppe. Da man sich auch an den ausländischen Standorten gesellschaftlich engagieren wird, ist eine ausgewogenere Verteilung der Sponsoring-Budgets notwendig. Im Dezember 2016 hat die A.B.S. ihr viertes ausländisches Tochterunternehmen hinzugewonnen und ist nun neben Deutschland auch in Österreich, Skandinavien, der Schweiz und Slowenien aktiv.

„Wiesbaden als Wiege der A.B.S. Global Factoring AG wird immer eine herausgehobene Stellung innerhalb der Gruppe haben. Wir sind dem Standort verpflichtet und engagieren uns seit Jahrzehnten massiv in Projekten aus Sport, Kultur, Sozialem und Wissenschaft“, so Thorsten Klindworth, Gründer und Vorstandsvorsitzender der A.B.S. Global Factoring AG. Dies spiegelt sich in dem für ein mittelständisches Unternehmen außerordentlich großen gesellschaftlichen Engagement in der Region Wiesbaden wider.

Mit einem hohen Prozentsatz an ihrem Jahresergebnis unterstützt die A.B.S. unter anderem Hochschulen, die Internationalen Maifestspiele, das Rheingau Musik Festival, das Museum Wiesbaden, den VC Wiesbaden und den SV Wehen Wiesbaden. „Der VCW ist ein großartiger Verein, in dem mit viel persönlichem Engagement und großem Einsatz von Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen Enormes geleistet wird. Er ist für jede Firma in Wiesbaden ein wunderbares Aushängeschild. Wir wünschen uns, dass der VCW auch in Zukunft eine große Zahl starker Partner an seiner Seite hat. Die A.B.S. Global Factoring AG bleibt einer davon, denn es steckt viel persönliches Herzblut in der Beziehung“, sagt Klindworth. „Dennoch müssen wir unser Engagement an die veränderte Bedeutung des Standortes Wiesbadens innerhalb der A.B.S.-Gruppe anpassen.“

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps