1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

2016 06 29 VCW verpflichtet Molly McCage webDie Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden können einen weiteren Neuzugang vermelden: Die US-Amerikanerin Mallory Grace „Molly“ McCage wird in der kommenden Saison für die Wiesbadenerinnen auflaufen.

Die 22-Jährige komplettiert somit den Mittelblock des VCW. McCage ist der sechste Neuzugang der Hessinnen und nach Alyssa Longo und Delainey Aigner-Swesey das dritte US-Girl im Kader von Dirk Groß.

Molly McCage wechselt von der University of Texas in Austin nach Deutschland und freut sich bereits sehr auf ihr neues Team: „Ich bin sehr glücklich, gleich in meinem ersten Profi-Jahr außerhalb der USA in einem hochklassigen Verein wie dem VCW spielen zu dürfen. Schon jetzt freue ich mich darauf, die Mannschaft und die Fans in Wiesbaden zu treffen und werde hart arbeiten, um meinem Team zum Erfolg zu verhelfen.“ Die 1,92 Meter große Mittelblockerin wird zum Trainingsauftakt am 1. August in der Landeshauptstadt erwartet.

VCW-Chef-Coach Dirk Groß ist von den Qualitäten der Rechtshänderin überzeugt: „Molly ist eine große, ehrgeizige und athletische Spielerin, die unsere Mitte verstärken wird. Sie ist in allen Bereichen gut ausgebildet und vielseitig einsetzbar. Außerdem wird sie sich sicherlich schnell in ihr neues Team integrieren und nicht nur mit unseren beiden US-Girls gut harmonieren“, ist sich Groß sicher.

„Wir sind sehr froh, mit Molly McCage eine weitere große und zugleich junge sowie talentierte Mittelblockerin in die VCW-Familie zu holen“, erklärt auch VCW-Geschäftsführerin Nicole Fetting. „Mit Alyssa Longo und Delainey Aigner-Swesey konnten wir bereits zwei sehr gute Spielerinnen aus den USA bei uns integrieren und wir sind davon überzeugt, dass uns dies auch bei Molly gelingen wird. Sie ist definitiv eine Bereicherung für uns.“

Der VC Wiesbaden hat mit der Verpflichtung von McCage nun insgesamt elf Spielerinnen für die neue Spielzeit unter Vertrag. Im Mittelblock sehen sich die Wiesbadenerinnen nun mit Rebecca Schäperklaus, Simona Kóšová und Molly McCage sehr gut aufgestellt. Ein weiterer Neuzugang im Außenangriff soll noch an den Rhein wechseln.

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps