1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

2016 06 16 umfrage von lukas neidl webLukas Neidl (auf dem Foto dritter von links) war bis Mai studentischer Praktikant des VC Wiesbaden. Er hat tatkräftig mit angepackt, jetzt wollen wir ihm etwas zurückgeben: Für seine Bachelorarbeit, die Lukas aktuell verfasst, benötigt er möglichst viele Umfrage-Teilnehmer. Er möchte von Euch wissen, warum Ihr gerne Spiele der Volleyball Bundesliga besucht. Hier Lukas' Aufruf und unsere Bitte, ihn dabei zu unterstützen:

Die Online-Umfrage findet unter folgendem Link: https://ubayreuthmarketing.qualtrics.com/SE/?SID=SV_8tTi7W9wNqWHcB7

Liebe VCW-Fans,

nachdem ich mein zweimonatiges Praktikum beim VC Wiesbaden, in dem ich sehr viele neue Erfahrungen und Eindrücke sammeln konnte und tolle Menschen kennenlernen durfte, beendet habe, wartet nun wieder der Ernst des Lebens auf mich :-).

Im Rahmen meiner Bachelorarbeit an der Universität Bayreuth möchte ich mit Hilfe einer Umfrage die Motive der Zuschauer und Fans für einen Spielbesuch in der 1. Volleyball Bundesliga untersuchen. Dafür benötige ich die Hilfe möglichst vieler Teilnehmer, die sich etwa 10 Minuten Zeit nehmen, um meine Umfrage zu beantworten. Alle Angaben werden vertraulich behandelt und lassen keinerlei Rückschlüsse auf Eure Person zu.

Sei es die tolle Stimmung oder die Spannung, die Unterhaltung oder die Anspannung, das Treffen von Freunden und Familie. Jeder Zuschauer hat bestimmte Gründe, die ihn immer wieder (oder auch nur einmal) in die Halle zu unserer wunderbaren Sportart locken. Mit meiner Umfrage möchte ich herausfinden, welches die Hauptgründe sind und wie sich das Publikum hinsichtlich Alter und Geschlecht zusammensetzt. Da die Forschung leider kein allzu großes Interesse für unsere Sportart hat, und lieber noch eine x-te Umfrage im Fußball durchführt, liegen zu diesem Thema im Volleyball kaum aussagekräftige Studien vor. Herauszufinden, welche Möglichkeiten die Ergebnisse der Studie den Vereinen eröffnen, besser auf die Interessen der Fans einzugehen und so die Fans noch stärker binden zu können und neue Anhänger anzulocken, ist dabei mein Ziel. Es wäre zu schön, wenn es dem Volleyball in den kommenden Jahren gelingen könnte, nach und nach aus dem Schatten anderer Sportarten zu treten und seine Stellung in der deutschen Sportlandschaft zu verbessern.

Vielen lieben Dank im Voraus für Eure Unterstützung. Alles Gute und viel Erfolg für die neue Saison wünscht Euch,

Euer Lukas

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps