1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

vcw-teamkleinschwerin pokalspiel 2013-11-06 foto-detlef-gottwald-0463aDie Bundesliga-Mannschaft des VC Wiesbaden hat sich in dieser Saison nach Abschluss der Hauptrunde als Tabellenzweiter für die Playoffs qualifiziert. Nachstehend finden Sie alle näheren Informationen rund um die Playoffs mit dem VC Wiesbaden auf einen Blick:


VC Wiesbaden startet am 29. März um 19 Uhr in der Großsporthalle Rüsselsheim mit einem Heimspiel in das Playoff-Viertelfinale.






Ticket-Vorverkauf:

Tickets können ab sofort in der VCW-Geschäftsstelle (Diltheystr. 3, 65203 Wiesbaden), telefonisch unter 0611-360 51 49 oder online unter www.vc-wiesbaden.de käuflich erworben werden. Ebenfalls an allen ADticket-Vorverkaufsstellen oder unter www.ADticket.de. Die Preise sind unverändert zur Hauptrunde. Die Dauerkarten sind auch für die Playoff-Spiele gültig, die reservierten Sitzplätze befinden sich in den Blöcken D und E.

                                                           Vorverkauf    Abendkasse
Sitzplatz nummeriert                     12,00 Euro      13,00 Euro
Nicht nummerierter Sitzplatz         
normal                                               9,00 Euro      10,00 Euro
ermäßigt                                           5,00 Euro         6,00 Euro
VIP                                                    30,00 Euro      30,00 Euro

Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt (nur bei nicht nummeriertem Sitzplatz). Schü-ler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte ab 60% erhalten jeweils Ermäßigung gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises.

Playoff-Teilnehmer:
Für die Playoffs haben sich die nachstehenden sechs Teams bereits direkt qualifiziert: Dresdner SC, VC Wiesbaden, Rote Raben Vilsbiburg, Ladies in black AACHEN, Schweriner SC und SC Potsdam.
Die vier Mannschaften, die nach der Hauptrunde die Plätze 7 bis 10 belegen, spielen ab dem 19. März in den Pre-Playoffs die letzten beiden Playoff-Plätze aus.
Als Tabellenzweiter der Hauptrunde spielt der VC Wiesbaden gegen den Tabellensiebten. Wenn der USC Münster (7) gegen den Köpenicker SC (10) gewinnt, heißt der nächste VCW-Gegner USC Münster.
Sollte Münster verlieren, spielt der VCW gegen den Gewinner aus der Pre-Playoff-Partie VolleyStars Thüringen (8) gegen Allianz MTV Stuttgart (9).

Spielort:
Der VC Wiesbaden trägt alle Playoff-Heimspiele in der Großsporthalle Rüsselsheim aus (Evreuxring 31, 65428 Rüsselsheim).

Bus-Shuttle:
Der VC Wiesbaden bietet wieder einen Bus-Shuttle nach Rüsselsheim an. Die Abfahrt erfolgt am 29. März um 17.30 Uhr an der Sporthalle am 2. Ring. Der Preis be-trägt 5 € exkl. Eintritt, Bezahlung bar bei der Abfahrt. Anmeldefrist bis zum 21. März in der VCW-Geschäftsstelle, per Email () oder per Telefon (0611-360 51 49).

Spiel-Modus:
Die Gewinner der Viertelfinal- und Halbfinalrunden werden nach dem Modus „Best of three“ ausgespielt. Zwei Siege sind Grundlage für das Weiterkommen in die nächste Runde. Die Finalserie um die Deutsche Meisterschaft wird nach dem Modus „Best of five“ ausgespielt. Die in der Hauptrunden-Abschlusstabelle besser platzierte Mannschaft beginnt mit einem Heimspiel und hat das Heimrecht bei einem möglichen Entscheidungsspiel.

Auch der VC Wiesbaden startet mit einem Heimspiel in das Playoff-Viertelfinale. Am 29. März um 19.00 Uhr. Der Gegner steht spätestens am 26. März fest.

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps