1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

20131001-01VC Wiesbaden bei den nominierten Mannschaften.

Die Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden konnten nicht das oberste Treppchen besteigen, aber mitunter darf man auch der Olympischen Idee frönen.
Mittags noch top gestylt von Ilka Guntrum von Elle & Lui-Moden auf dem Laufsteg auf der Rue, saßen die schick gekleideten Spielerinnen beim Ball des Sports am Tisch von Hauptsponsor Dieter Klindworth, der zu den treuesten Förderern der Ballnacht gehört und diesmal alle VCW-Spielerinnen zur Ballnacht eingeladen hatte.

Im Wiesbadener Kurhaus zeichnete der Landessportbund Hessen seine Spitzensportler während der Olympischen Ballnacht vor 2.100 Gästen aus. Und wir haben uns nach der erfolgreichsten Saison des VC Wiesbaden durchaus weiter nach oben geschielt. Die Sportredaktionen hessischer Zeitungen und Medienanstalten haben anders entschieden. Unsere Mannschaft verfehlte als viertplatziertes Team nur knapp die Silbermedaille, Mannschaft des Jahres wurde Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt.

„Wir freuen uns über diese Platzierung, hatten uns aber durchaus mehr ausgerechnet“, so Spielführerin Regina Mapeli Burchardt. Auch Hauptsponsor und großer VCW-Freund Dieter Klindworth hatte „auf mehr gehofft“, und er gab als Ziel für die nächste Olympische Ballnacht „den Gang auf das Podium des Thiersch-Saals“ aus. Entschädigt wurde Dieter Klindworth bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres. In dieser Kategorie kam sein Schützling, die Leichtathletin Gesa Krause, auf den ersten Platz.

Alle Spielerinnen genossen den Abend, der eine Woche mit vielen Presseterminen beendete.

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps