1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

2017 09 06 vcw testet gegen stuttgart foto detlef gottwald webIm Rahmen der Saisonvorbereitung treten die Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden morgen ihre erste Auswärtsreise an.

2017 09 04 VCW startet Tageskartenverkauf Foto VCW webSeit dem heutigen Montag sind die Eintrittskarten für sämtliche VCW-Heimspiele in der Volleyball Bundesliga Saison 2017/2018 erhältlich. Ausgetragen werden die Partien des VC Wiesbaden in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit. Zum Saisonauftakt am 14. Oktober kommt der VfB Suhl LOTTO Thüringen in die Landeshauptstadt.

2017 08 30 vcw setzt zusammenarbeit mit MED4SPORTS fort foto detlef gottwald webDie Bundesliga-Volleyballerinnen vom VC Wiesbaden setzen auch in der neuen Spielzeit auf die Unterstützung des „MED4SPORTS Rehazentrum + Health Club“ unter der Leitung von VCW-Athletiktrainer Karel Kučera. Dies gab der VCW am heutigen Tag bekannt.

weinfest 2016 K02 0080a webWie in jedem Jahr so ist die Bundesliga-Mannschaft des VC Wiesbaden auch in 2017 auf dem Wiesbadener Weinfest vertreten. An folgenden Tagen können unsere Mädels dort getroffen werden:

2017 08 14 vcw und allgeier experts schließen partnerschaft foto detlef gottwald webDie Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden haben für die kommende Saison einen neuen Partner gewinnen können: Die Allgeier Experts Group – Muttergesellschaft der Goetzfried AG – gehört zukünftig zu den Silber-Lilien-Partnern des VCW.

2017 08 11 vcw mannschaftsräsentation foto detlef gottwald webEtwa 240 Dauerkarteninhaber, Sponsoren und ehrenamtlich Helfer sind am Donnerstagabend der Einladung des VC Wiesbaden zur exklusiven Mannschaftspräsentation gefolgt. Die VCW-Bundesliga-Volleyballerinnen präsentierten sich den begeisterten und lautstarken Zuschauern in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit.

vcwiesbaden ladiesinblackaachen 2017 08 03 vcw trift in vorbereitung auf aachen foto detlef gottwald webDie Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden starten heute offiziell in die Saisonvorbereitung. Seit dem Vormittag bittet Chef-Coach Dirk Groß seine Spielerinnen zum Training. Während es in der Früh stets im Kraftraum zur Sache geht, kommt in den Abendeinheiten der Volleyball zum Einsatz.

2017 07 27 detlev schoenberg bleibt im vcw trainerteam foto detlef gottwald webDer VC Wiesbaden hat den Vertrag mit seinem Scout und Co-Trainer Detlev Schönberg verlängert.

2017 07 23 vcw saisonkarte 17 18 webDie Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden starten am Montag, dem 24. Juli 2017, um 11 Uhr den Verkauf von Saisonkarten für die Spielzeit 2017/2018. Die Dauerkarten, die für alle VCW-Heimspiele in der Volleyball Bundesliga einschließlich möglicher Playoff-Partien gilt, ist im Online-Shop unter www.vc-wiesbaden.de/tickets oder in der VCW-Geschäftsstelle, Diltheystraße 3, 65203 Wiesbaden erhältlich.

Saisonkarten-Käufer genießen gegenüber Tageskarten-Käufern erhebliche Vorteile. So ist mit dem Erwerb der Dauerkarte zum Pauschalpreis ein fester Sitzplatz für die ganze Saison garantiert. Außerdem sind in dem Pauschalpreis – die Saisonkartenpreise beginnen bereits ab 70 Euro – nicht nur alle zehn Hauptrunden-Heimspiele inkludiert, sondern auch alle möglichen Playoff-Spiele in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit.

Dauerkartenbesitzer bekommen zusätzlich zwei Gratis-VCW-Eintrittskarten zum Weiterverschenken an Freunde oder Familienmitglieder geschenkt. Wer schnell zuschlägt, kann außerdem der exklusiven Mannschafts-Präsentation der Bundesliga-Volleyballerinnen am 10. August beiwohnen. Diese Veranstaltung ist ausschließlich Dauerkartenbesitzern und Sponsoren vorbehalten.

Wie üblich enthalten alle VCW-Eintrittskarten das RMV-KombiTicket. Damit ist die Anreise zu den Heimspielen im Herzen von Wiesbaden mit den Bussen und Bahnen aus dem ganzen RMV-Gebiet ab fünf Stunden vor Spielbeginn problemlos möglich.

Zur neuen Saison hat der VC Wiesbaden einige Änderungen bei Sitzblockaufteilung und Heimspielabläufen vorgenommen:

  • Der Zuschauer-Block D1 wird zum VIP-Block umgewidmet.
  • Der Zuschauer-Block D3 ist ab jetzt kein VIP-Block mehr, sodass Tickets/Dauerkarten auch in diesem Block gebucht werden können.
  • Die Mannschaft wird ab der kommenden Saison vor der C-Tribüne einlaufen und auch in diesem Spielfeld starten. Bisher lief die Mannschaft vor den A-Blöcken (Fanclub) ein und spielte dort den ersten Satz. Diese Entscheidung wurde aus spielbetriebstechnischen Gründen gefällt.
  • Der Fanclub des VC Wiesbaden wird der Mannschaft auf die C-Tribüne folgen und ab dem 14. Oktober von der Tribüne C1 aus unser Team lautstark anfeuern. Die bisherige Fanblock (A3) ist nun für auswärtige Fans reservierbar.

Alle Informationen hat der VCW auf seiner Internetseite übersichtlich zusammengefasst: www.vc-wiesbaden.de/tickets

Bisherige Dauerkartenbesitzer genießen bis zum 27. August 2017 ein exklusives Vorkaufsrecht auf ihren Sitzplatz.

In der vergangenen Spielzeit konnten die Wiesbadenerinnen ihren Zuschauerschnitt enorm steigern. 1.700 Besucher und damit gut 300 mehr als in der Vorsaison hat der VCW pro Heimspiel im Schnitt gezählt. Aufgrund des gestiegenen Interesses empfiehlt der VCW daher allen seinen regelmäßigen Zuschauern den Erwerb eine Saisonkarte, die den festen Lieblingssitzplatz garantiert.

2017 07 20 vcw physio michael schmitt foto detlef gottwald webDie Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden werden auch in der kommenden Saison 2017/2018 von Physiotherapeut Michael Schmitt und dessen Praxis „MS Physio“ kompetent betreut. Schmitt ist in der vergangenen Spielzeit zum VCW gestoßen und bleibt den Hessinnen nun mindestens ein weiteres Jahr erhalten.

Der gebürtige Pforzheimer, der das Bundesliga-Team bei Heim- und Auswärtsspielen begleitet, ist ein absoluter Team-Player mit einer großen Affinität zum Ballsport. So betreute Michael Schmitt vor seiner VCW-Zeit unter anderem bereits die Zweitliga-Handballerinnen des FSV Mainz 05 und die A-Jugend-Bundesligamannschaft der Handballer der HSG VFR/Eintracht Wiesbaden. Aber auch andere Sportler wie Triathleten werden von dem 46-Jährigen im Rahmen von Wettkampfvorbereitungen begleitet. Der zweifache Familienvater, der bereits die Physiotherapie im Wiesbadener St.-Josefs-Hospital geleitet hat, ist seit 2009 als Freiberufler aktiv ist. Seine Praxis „MS Physio“ verfügt mittlerweile über zwei Standorte im Wiesbadener Rheingauviertel.

„Mein erstes VCW-Jahr hat mir großen Spaß gemacht. Die Zusammenarbeit mit der Mannschaft und dem Trainer-Team ist sehr vertrauensvoll“, erklärt Michael Schmitt. Für ihn sei es schon frühzeitig klar gewesen, weiter an Bord bleiben zu wollen. „Der VC Wiesbaden leistet gerade im medizinischen Bereich hervorragende Arbeit. Die hier gelebte Philosophie trage ich voll und ganz mit. Gerne möchte ich in diesem Bereich die Weiterentwicklung auch in Zukunft mit vorantreiben“, so der Physiotherapeut.

Auch VCW-Geschäftsführerin Nicole Fetting freut sich, dass in diesem sensiblen Bereich des Bundesliga-Kaders Kontinuität herrscht: „Michael und sein Praxis-Team sind ein wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft. Für unsere Spielerinnen und unsere Trainer ist er ein kompetenter Ansprechpartner, auf den jederzeit Verlass ist.“

Foto: Detlef Gottwald

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps