1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

1070075 276035209203601 1811635762 nBereits kurz nach dem neunten Platz beim Bundespokal Beach war unser VCW-Duo Maike Henning und Catalin Richter bereits wieder im Sand unterwegs. Als Abschluss der Beachsaison stand die Deutsche Meisterschaft der U17 auf dem Plan, zu der sich die beiden mit dem Gewinn der Hessenmeisterschaft qualifiziert haben. Die Mädels starteten auf Platz 5 der Setzliste in das Turnier und wollten dementsprechend auch eine der vorderen Platzierungen erreichen.
Dementsprechend legten sie im ersten Spiel gegen Jochmann/Lichtendonk (20) auch los. Mit 15:5 und 15:1 war das Spiel bereits vorbei, bevor es richtig angefangen hatte. Im zweiten Gruppenspiel setzte es dann aber eine überraschende 0:2 Niederlage gegen Harbring/Schmitz (17).

Doch die VCW-Girls verarbeiteten die Niederlage über Nacht offenbar sehr gut. Gegen die an 8 gesetzten Hauf/Kneip setzten sie sich am Samstagmorgen klar mit 2:0 (15:6, 15:11) durch. Somit standen sie in der ersten Play-Off Runde, in der sie auch gegen DiRosa/Weidt mit 2:0 (15:11, 15:7) gewinnen konnten.
Wie schon beim Bundespokal kam dem VCW-Duo dann aber einer der Favoriten in die Quere. Das Pay-Off Spiel gegen die an 1 gesetzten Cesar/Klinke mussten unsere Girls mit 0:2 verloren geben. Nach einem harten Kampf im ersten Satz (14:16) schafften sie es im zweiten Satz nicht mehr rechtzeitig sich wieder aufzuraffen (8:15).
Von nun an bedeutete die nächste Niederlage also das Turnier-Aus. Und wieder meinte es das Schicksal nicht allzu gut mit dem VCW-Team. Mit dem Team Agbortabi/Orthmann (15) stand nämlich nur ein vermeintlich schwächeres Team auf der anderen Seite des Netzes. Die beiden großgewachsenen Jugendnationalspielerinnen zeigten unseren abwehrstarken Mädels die Grenzen auf. Trotz eines großen Kampfes stand am Ende eine sehr knappe 0:2 (12:15, 13:15) Niederlage zu Buche. Somit stand am Ende wie schon beim Bundespokal zwei Wochen zuvor der neunte Platz fest. Sicherlich hatten sich die Beiden etwas mehr erhofft. Dennoch zeigen die deutlichen Siege und äußerst knappen Niederlagen das Können und das Potenzial das in ihnen steckt.
Nach dem Ausflug in den Sand bleibt nun aber nur wenig Zeit zum Verschnaufen. Bereits in einem Monat beginnt die Saison in der Halle mit den ersten Spieltagen der Jugendmannschaften. Bis dahin gilt es noch fleißig zu trainieren.

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps