1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

In der DampArena findet vom 19. bis 21. Juli 2013 der Saisonhöhepunkt für die U17 Beacherinnen und Beacher aus allen Bundesländern statt.

Zwei weibliche und zwei männliche Teams werden an diesem Wochenende Hessen in Damp als Landeskader repräsentieren. Die nominierten Teams sind bei den Mädchen Maike Henning und Catalin Richter (beide VC Wiesbaden), die sich Anfang Juli bei den Hessischen Beach-Volleyball Meisterschaften in einem spannenden Finale gegen Bilijana Aleksic und Pauline Schultz (beide TG Bad Soden) durchsetzen konnten. Somit werden der amtierende U17 Hessenmeister und Vizemeister die hessischen Fahnen in der Ferne vertreten.

Bei den Jungs sind die Teams Sebastian Dinges und Stephan Thiel (TG Rüsselsheim / TuS Kriftel) sowie Florian Ruhm und Sebastian Ruhm (beide TuS Kriftel) am Start, die sich sportlich für den Beach-Bundespokal qualifizieren konnten.

In Damp spielen alle Landesverbände, ähnlich wie in der Halle, in Vorrundengruppen gegeneinander. In diesem Jahr ist für beide Geschlechter der Jahrgang 1997 spielberechtigt. Die Besten dieses Jahrgangs werden schon im nächsten Jahr Deutschland bei der U18- Europameisterschaft vertreten.

Die Hoffnung seitens des Hessischen Volleyballverbandes ist, dass einige der hessischen Talente, die am Bundespokal teilnehmen, eine ähnliche internationale Beach-Karriere wie die aus Hessen stammenden Karla Borger (Silber WM 2013) und Viktoria Bieneck (Gold U23 WM 2013) starten könnten.

Wenn es in der DampArena zu spannenden Matches kommen wird, ist auch VCW-Hallensprecher Daniel Schmidt mit von der Partie. Als Moderator und DJ der „Unser Norden Tour“ (Schleswig-Holstein), den „LBS-Cup“ (Baden-Württemberg) und der deutschen Beach-Volleyball Hochschulmeisterschaft 2013 übernimmt er nun zum zweiten Mal in Folge die Moderation des Beach-Bundespokals. Für ihn selbst ist es „ein besonderes Highlight in der diesjährigen Beach-Volleyball-Saison den bis auf den letzten Platz gefüllten CenterCourt der DampArena in einen Hexenkessel“ zu verwandeln.

Der VC Wiesbaden wünscht den VCW-Mädels Maike Henning und Catalin Richter sowie den anderen hessischen Auswahlteams viel Erfolg für das bevorstehende Turnier!

Foto kleinDie hessischen Teilnehmer von li nach re: Maike Henning, Stephan Thiel, Florian Ruhm, Sebastian Dinges, Sebastian Ruhm, Catalin Richter, Bilijana Aleksic. Es fehlt Pauline Schultz, die sich bereits in Damp befindet.

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps