1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo






In einem Turnier, in welchem die kleinsten Staaten Europas einen Sieger ermitteln, musste sich seine Auswahl den Nationalteams von Zypern, San Marino und Island am Netz gegenüberstellen.
Nach dem knappen 3 zu 2-Auftakterfolg über San Marino konnte auch das zweite Spiel der 4er-Gruppe gegen Island gewonnen werden. Aufgrund der Tatsache, dass der nächste Gegner Zypern, seine beiden Spiele ebenfalls gewinnen konnte, hatte das Aufeinandertreffen der beiden Teams Endspielcharakter.

In einem mitreißenden Finale, das über 1.200 begeistere Zuschauer lautstark unterstützten und verfolgten, mussten sich die Frauen um Trainer Schönberg der Mannschaft aus Zypern leider mit 0-3 geschlagen geben. Rückblickend trauerte Schönberg etwas den vergebenen Chancen im ersten Satz nach, gab aber zu im weiteren Verlauf des Spiels nicht mehr in der Lage gewesen zu sein „das Spiel kippen zu können“. Trotz der Niederlage war Schönberg voll des Lobes für seine Mannschaft, die „das gesamte Turnier auf einem sehr hohem Niveau gespielt“ und deshalb verdientermaßen mit der Silbermedaille belohnt wurde.

Hier geht es weiter zur offiziellen CEV-Seite! 

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps