1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo






Beide Testspiele fanden in der Rüsselsheimer Großsporthalle – bis vor kurzem Walter-Köbel-Halle genannt – statt. Dort wird der VC Wiesbaden seine Play-off-Spiele austragen, das erste am kommenden Samstag, 30. März, 19 Uhr: Im Viertelfinale ist dann Allianz MTV Stuttgart der Gegner. „Wir fühlen uns wohl in der Halle“, sagt Vollmer nach den Trainingseindrücken im Ausweichquartier. „Ob wir einen Heimvorteil haben, hängt von den Zuschauern ab.“ Der Trainer hofft – wie seine Spielerinnen – auf eine volle Halle.

Die drei Wochen nach dem letzten Spiel der regulären Saison, dem 3:1 gegen VCO Berlin, waren auf die Play-offs ausgerichtet. Zunächst mit dem Augenmerk auf physischer Arbeit, seit anderthalb Wochen vermehrt auf den spielerischen Elementen. „Natürlich ist die Müdigkeit groß“, sagt Vollmer. Umso mehr hat ihm gefallen, „dass wir sehr dynamisch gespielt haben.“ Nachdem der Sonntag der Regeneration gewidmet war, beginnt am Montag die intensive Vorbereitung auf Gegner Stuttgart.

Hamburg und Potsdam setzen sich in Pre-Play-offs durch

Fest stehen seit Samstag die letzten beiden Teilnehmer der Play-offs. In den Qualifikationsspielen, den Pre-Play-offs, setzten sich VT Aurubis Hamburg und der SC Potsdam durch. Die Hamburgerinnen gewannen nach dem 3:0 im Hinspiel beim VfB Suhl mit 3:1 (25:20, 20:25, 25:17, 25:21) und treffen im Viertelfinale auf die Roten Raben Vilsbiburg. Der SCP siegte auch im zweiten Spiel gegen den Köpenicker SC mit 3:0, diesmal in eigener Halle mit 25:20, 25:15, 25:18. Im Viertelfinale heißt der Gegner Schweriner SC.

Die Play-off-Viertelfinals im Überblick:
(in Klammern die Platzierung nach der Hauptrunde)

Schweriner SC (1.) – SC Potsdam (8.)
Rote Raben Vilsbiburg (2.) – VTA Hamburg (7.)
Dresdner SC (3.) - USC Münster (6.)
VC Wiesbaden (4.) - Allianz MTV Stuttgart (5.)


-> Karten für das VC Wiesbaden-Spiel am 30. März 2013 gibt es auf der Homepage www.vc-wiesbaden.de, in der Geschäftsstelle unter Telefon  0611/360 51 49 oder an der Abendkasse.
-> Das Rückspiel in Stuttgart findet am Sonntag, 7. April 2013, 16.30 Uhr in der SCHARRena statt, der VC Wiesbaden organisiert einen Fan-Bus.
-> Gewinnen beide Mannschaften je ein Spiel kommt es am Mittwoch, 10. April 2013, 20 Uhr, zum entscheidenden
dritten Spiel in Rüsselsheim.

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps