1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo


Nachdem zum Abschluss der englischen Woche ein müdes Bundesliga-Team des VC Wiesbaden klar gegen VT Aurubis Hamburg verlor, konnte die Mannschaft zwei Tage regenerieren. Seit Dienstag ist der Fokus auf das Spiel beim Tabellenvorletzten Alemannia Aachen gerichtet. Zwei Punkte sind an diesem Karnevalswochenende fest eingeplant, um den vierten Tabellenplatz zu festigen und einen großen Schritt in Richtung direkte Qualifizierung für die Play-offs zu machen. Auf Seiten des VC Wiesbaden kann Headcoach Andreas Vollmer auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Der VCW Headcoach freut sich auf das Spiel: „Wir fahren mit großen Erwartungen und großer Freude nach Aachen. Ein Sieg brächte uns dem Ziel, die Play-offs fest zu erreichen, ein großes Stück näher. Und diesen Sieg wollen wir mit großem Einsatz und hoher Konzentration erreichen.“

Die Begegnung wird am Samstag, den 09. Februar 2013 um 19:00 Uhr in der Sporthalle Neuköllner Straße in Aachen angepfiffen. Die mitreisenden VCW-Fans haben angekündigt, teilweise kostümiert zum Spiel anzureisen, um gemeinsam mit den befreundeten Aachener Fans „Ocher Karneval“ zu feiern. Trainer Vollmer ist sich sicher, dass es ein erfolgreicher Abend wird: „Uns erwartet bestimmt eine kunterbunte Aachener Sporthalle. Mit dem Anbrechen der närrischen Zeit steigt die Stimmung noch einmal und mit dieser wird es uns gelingen, eine gute Leistung abzuliefern.“

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps