1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

Wenn der Sieger eines Volleyballspiels bereits nach ziemlich genau einer Stunde feststeht, kann dies – von seltenen Ausnahmefällen abgesehen - nur einen Grund haben: Am Ende steht ein deutliches 3:0. So geschehen auch am frühen Samstagabend in Naurod, wo unsere D5-Mädchen der 2. Mannschaft der TG in jedem der drei Durchgänge gerade einmal 16 Punkte gönnten. Mit diesem souverän herausgespielten Sieg ist der Klassenerhalt bereits fünf Spieltage vor Saisonende praktisch gesichert.

Coach Benjamin Corts konnte es sich leisten, mit Mittelblockerin Nina Reckenwald im ersten, Außenangreiferin Elisa Conrad im zweiten und Zuspielerin Lea Willius im dritten Satz jeweils einer seiner Stammkräfte eine Auszeit zu gönnen und dafür ein bisschen mehr als sonst zu experimentieren.

Garanten des Erfolgs waren dieses Mal neben gewohnt starken Aufschlägen und einigen wuchtigen Angriffschlägen über die Außenposition besonders die kurz zugespielten Angriffsbälle über die Mitte, gegen die die Gegnerinnen kein Rezept fanden.

Am Montag gastiert die D5 zu einem Trainingsspiel beim designierten Landesligaaufsteiger TSV Bleidenstadt 2. Man darf gespannt sein, wie sich unsere Mädels dann gegen einen Gegner ganz anderen Kalibers verkaufen.

Folgende Spielerinnen kamen in Naurod zum Einsatz: Anja Vourliotis, Antonia Becker, Dana Rafael, Elisa Conrad, Laila Grandpierre, Lea Buschhoff, Lea Willius, Mia Dathe und Nina Reckenwald.

Abschließend noch ein kurzer Blick zurück. Die vorletzten Sonntag um 9.00 Uhr am Zweiten Ring komplett versammelte Mannschaft trat wegen der an diesem Morgen extrem widrigen Straßenverhältnissen die rund 45km weite Fahrt nach Niederselters zum VC Goldener Grund nicht an. Diese von Benjamin Corts nach Rücksprache mit Klassenleiter Frank Marcinkowski kurzfristig getroffene Entscheidung führt möglicherweise dazu, dass die Begegnung mit 2:0 Punkten und 3:0 Sätzen für den Gegner gewertet wird. Was gleichwohl nichts daran ändert, dass der Trainer völlig richtig handelte. Denn bei allem sportlichen Ehrgeiz: Das Risiko einer Anreise hätte in keinem Verhältnis zur Bedeutung eines Volleyballspiels gestanden.

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps