1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

Am vergangenen Wochenende spielte die D7 in der Kreisklasse West ihren nächsten Heimspieltag. Zu Gast waren die TSG Oberbrechen und TuS Niederjosbach.

Im ersten Spiel stand man nur 2 Wochen nach der 1:3 Niederlage gegen Oberbrechen erneut gegen die erfahrene Mannschaft auf dem Parkett. Diesmal waren die Vorzeichen leider anders, da Lisa-Maria Merzbach bei der D5 aushelfen musste und Luca Schwarzmann gesundheitlich angeschlagen begann. Dazu fielen etliche Spielerinnen wegen Lernen aus.

Somit standen dem Trainerteam Pfeiffer/Haas nur 9 Spielerinnen zur Verfügung: Valeria Krause, Luca Schwarzmann, Chantal Uhrig, Lara Cackovich, Matylda Bartoszewska, Liv Kürschner, Vicky Lehmann, Chiara Fach und Luisa Schild.

Wiederum zog man zwar mit 0:3 (15:25, 12:25, 11:25) den Kürzeren, aber viele Spielerinnen bekamen endlich mal viele Spielanteile. Die routinierte Mannschaft aus Oberbrechen schlug sehr gut auf, was den jungen Wiesbadener Mädels schon früh den Zahn zog. Selbst produzierte man zuviele Eigenfehler, vor allem im Aufschlag und konnte sich leider nicht gegen die Niederlage stemmen.

Im zweiten Spiel ging es zum ersten Mal in dieser Saison gegen die ebenfalls zum ersten Mal auf dem Großfeld gemeldete Mannschaft von TuS Niederjosbach. Hier hatte man den Pluspunkt das nun Lisa-Maria Merzbach einsatzbereit war und nicht mehr bei der D5 aushelfen musste. Sie konnte mit ihren Aufschlägen und harten Angriffsbällen Akzente setzen. Die Mannschaft um Käpt`n Chiara Fach spielte nun wie aus einem Guß. Co-Trainerin Caro Haas, die an diesem Tag die Hauptverantwortung im Coaching hatte, konnte nach Belieben wechseln und somit bekamen vor allem Matylda Bartoszewska, Lara Cackovich und Luisa Schild viele Spielanteile und machten ihre Sache sehr gut. Der klare 3:0 (25:14, 25:22, 25:18) Erfolg ging dann am Ende verdient an die D7.

Nur im zweiten Satz wurde es etwas enger, doch Lisa-Maria Merzbach sorgte mit einer Aufschlagserie am Ende für klare Verhältnisse. Der Matchball war dann eine Fußabwehr von Luisa Schild, die den Ball mit der „PIKE“ übers Netz bugsierte und dieser bei den verdutzten Niederjosbacherinnen Mädels auf den Boden fiel.

Am nächsten Spieltag 8.12 geht es zum Rückspiel nach Niederjosbach!


 

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps