1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo


Der SSC musste in dieser Woche in der Champions League antreten und meisterte diese Aufgabe überragend. Gegen die hoch eingeschätzten italienischen Gäste aus Urbino siegte das Team von Trainer Teun Buijs glatt mit 3:0, wobei die Zuschauer ihre Mannschaft vor allem im sensationellen 2. Satz (25:6!) feierten. Am Samstag wird kein müder, sondern ein hoch motivierter und selbstbewusster SSC auf dem Feld stehen.


Der VC Wiesbaden kennt und respektiert die Stärken des amtierenden Deutschen Meisters und Pokalsiegers, freut sich aber auf das Spitzenspiel in der Arena Schwerin. Die Favoritenrolle liegt bei den Norddeutschen, jedoch reist der VC Wiesbaden nicht als Kanonenfutter in die „Stadt der sieben Seen“, sondern will mit seinen zuletzt gezeigten Stärken bei Aufschlag und Block, im Angriff und der Annahme überzeugen.

Mit einem 11er-Kader treten die Wiesbadenerinnen am Freitag die Reise nach Schwerin an. Mittelblockerin Julia Osterloh ist derzeit sehr stark mit Uni und Leistungssport eingebunden und wurde vom Management für einige Tage vom Training und dem Spiel in Schwerin freigestellt.

Das Spiel wird von DVL-live-tv (1-Kamera-Produktion) ab 19 Uhr live übertragen.

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps