1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

„Beim TSV konnte mit Laura die beste Angreiferin im Finale leider nicht eingesetzt werden, daher war auch das letzte Spiel etwas zu einseitig. Ich hätte gerne noch einmal ein ähnlich enges Match wie beim letzten Spieltag gehabt, denn davon haben beide Teams sehr profitiert“, bilanziert Coach Corts nach dem Finale. Zufrieden war der Trainer, der im Turnierverlauf munter durchwechseln konnte, aber trotzdem, nutzten doch alle 8 Spielerinnen die Chance sich auf dem Feld zu präsentierten und geübte Dinge im Wettkampf umzusetzen.        VCW 1 qualifizierte sich somit als Erster der Endtabelle souverän für die Hessenmeisterschaft im März 2013.

VCW 2 ging als jüngste Mannschaft der Oberliga mit dem Ziel in den letzten Spieltag, endlich das erste Spiel zu gewinnen. Bisher hatten die Schützlinge von Coach Pfeiffer zwar stets gut gespielt, am Ende aber doch das Nachsehen gehabt. Bleidenstadt, Biedenkopf und die eigene 1. Mannschaft, alles Teams mit Hessenauswahlspielerinnen in ihren Reihen, waren auch an diesem Spieltag eine Nummer zu groß für die VCW-Youngster, die zum Lernen für die kommende Saison in der U16 starten. Im Spiel gegen den TuS Kriftel gelang dann aber endlich der ersehnte und absolut verdiente Sieg! Coach Pfeiffer freute sich, dass die Mädels „endlichU16 2 mit Heather und Xenia 2012 für ihren Einsatz belohnt wurden“ und gezeigt haben, dass sie „auf einem sehr guten Weg sind“. „Wenn man bedenkt, dass bis auf Lisa-Maria, die 1999 geboren ist, in meiner Mannschaft nur U14-Mädels Jahrgang 2000 auf dem Feld standen, dann ist das schon richtig stark. Das Team hat im Verlauf der 3 U16-Spieltage eine tolle Entwicklung gemacht und wird von den in der U16 gemachten Erfahrungen enorm profitieren“, ist sich der zufriedene Trainer sicher.

Dass der VCW nicht nur sportlich erfolgreich war, sondern auch als Gastgeber zu gefallen wusste, ist der Verdienst der fleißigen Eltern, die unter der Regie von „chef de cuisine“ Daniel Callwitz ein umfangreiches Sportlerbuffet zauberten. HERZLICHEN DANK dafür und an Oliver Wenzel sowie an Heather und Xenia von der D1 für die organisatorisch-musikalische und moralische Unterstützung im Rahmen des Turniers!

 

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps