1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

 

 

Für das Team um Burchardt gilt es an die grandiose Leistung vom vergangenen Samstag anzuknüpfen, als das Überraschungsteam aus Münster in einem begeisternden Spiel mit 3:1 besiegt wurde. Und die Wiesbadener Volleyballerinnen haben einiges gut zu machen. Zweimal traf man in der laufenden Saison auf den amtierenden Meister, zweimal reiste man binnen einer Woche in den tiefen Norden, und zweimal kehrte das Team mit bitteren und deutlichen 0:3 Niederlagen im Gepäck zurück in die hessische Landeshauptstadt.

Doch es hat sich einiges getan beim Wiesbadener Volleyball-Primus. Eindrucksvoll wurden mit 6:0 Punkten die „Pflichtsiege“ gegen die Tabellenkinder aus Sinsheim, Berlin und Potsdam eingefahren, zuvor gegen die Top-Teams aus Hamburg und Dresden nach guten Leistungen nur knapp mit 2:3 verloren. Und dann am vergangenen Wochenende der Sieg gegen das viertplatzierte Spitzenteam aus Münster:

Vieles passt beim VC Wiesbaden derzeit zusammen. Das Zusammenspiel läuft sichtlich besser, einstudierte Spielzüge gelingen, die Körpersprache spricht Bände, und auch in kniffligen Momenten verliert das Team nicht die Ruhe. So wollen die VCW-Fans sie sehen, die Schützling von Trainer Andi Vollmer.

Zweifelsohne ist das Team heiß auf die Revanche gegen den SSC. Besonders freut man sich darauf, die Schweriner diesmal in eigner Halle zu empfangen. Dort, so Außenangreiferin Regina Burchardt, fühle man sich einfach wohler. Was nicht zuletzt auch an der „Hölle am 2. Ring“ liegt. Mit diesem Publikum im Rücken kann auch gegen den deutschen Rekordmeister der nächste Sieg gelingen. Denn: Der VC Wiesbaden kann in dieser Spielzeit schließlich jeden schlagen.

Das neue Strategiekonzept des VC Wiesbaden wurde am Donnerstag beim ersten, gut besuchten Sponsorenabend vorgestellt. A.B.S. Global Factoring und das pentahotel Wiesbaden luden gemeinsam zu diesem geselligen Abend ein. Auch einen geselligen Abend erhoffen sich alle Zuschauer und VCW-Anhänger beim Spiel gegen den amtierenden deutschen Meister ab 19 Uhr.

 

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps